Logo greencarsbox.com

Emissionen 2021, Februar

Bericht: Großbritannien plant, Hybride, Plug-in-Hybride sowie alle Gas- und Dieselautos bis 2035 zu verbieten

Bericht: Großbritannien plant, Hybride, Plug-in-Hybride sowie alle Gas- und Dieselautos bis 2035 zu verbieten

Der britische Premierminister Boris Johnson wurde in mancher Hinsicht mit US-Präsident Donald Trump verglichen. Und doch ist die Umweltpolitik ein Bereich, in dem ihre Positionen unterschiedlicher nicht sein könnten.Eines haben die beiden gemeinsam: Vielleicht liefern sie den Autoherstellern nicht das, was sie wollten.J

Uber und Lyft tragen zur Luftverschmutzung bei, argumentiert die Kampagne

Uber und Lyft tragen zur Luftverschmutzung bei, argumentiert die Kampagne

Europas führender Clean-Transport-Konzern hat sich mit anderen Organisationen auf dem Kontinent sowie dem Sierra Club in den USA zusammengetan, um bekannt zu machen, dass in den größten und am stärksten überlasteten Städten die Hagelschifffahrt zu Problemen mit Umweltverschmutzung und Überlastung beiträgt Sie.Eine le

Sehen Sie, wie sich die Emissionen beim Fahren in Ihrer Stadt verändert haben

Sehen Sie, wie sich die Emissionen beim Fahren in Ihrer Stadt verändert haben

Trotz der Fortschritte bei der Kraftstoffeffizienz und Emissionskontrolle sowie der Verbreitung von Hybrid- und Batterie-Elektroautos in den letzten drei Jahrzehnten steigen die CO2-Emissionen aus Transportquellen weiter an.Von der Boston University zusammengestellte Daten zeigen, dass der größte Teil dieses Wachstums aus großen Ballungsräumen stammt und in den meisten urbanisierten Teilen der Vereinigten Staaten die CO2-Emissionen seit 1990 tatsächlich pro Kopf gestiegen sind

Die amerikanischen Pendelzeiten erreichten 2018 Rekordhöhen

Die amerikanischen Pendelzeiten erreichten 2018 Rekordhöhen

Der durchschnittliche Amerikaner verbringt jetzt 54 Minuten pro Tag (27 Minuten pro Strecke) oder 20 Minuten mehr pro Woche und 17 Stunden mehr pro Jahr als vor einem Jahrzehnt, so das US Census Bureau.Die Pendelzeiten sind seit 1980 gestiegen, berichtete die Washington Post am Montag.

Dänemark schlägt vor, Gas- und Dieselautos zu verbieten, Großbritannien könnte den Zeitplan verkürzen

Dänemark schlägt vor, Gas- und Dieselautos zu verbieten, Großbritannien könnte den Zeitplan verkürzen

Das Verbot von Diesel- (und möglicherweise Benzin-) Autos auf dem europäischen Festland und in Großbritannien scheint sich zu beschleunigen, da eine von Dänemark geführte Koalition von 11 Ländern ein EU-weites Verbot des Verkaufs von Diesel- und Benzinautos bis 2040 vorschlug.Dies

VW Diesel Fix in Deutschland als unzureichend eingestuft

VW Diesel Fix in Deutschland als unzureichend eingestuft

Ein deutsches Gericht hat festgestellt, dass aktualisierte Software für VW-Dieselmotoren die Emissionen immer noch nicht unter allen Umständen auf ein akzeptables Niveau bringt.Das Bezirksgericht Düsseldorf stellte fest, dass die Aktualisierung des Turbodiesels Tiguan des Klägers nur noch eine ordnungsgemäße Funktion der Abgasreinigungsgeräte zwischen 50 und 90 Grad Fahrenheit ermöglicht.Das Ger

Der Deal mit Kalifornien unterbricht die Emissionsrücknahme im Weißen Haus

Der Deal mit Kalifornien unterbricht die Emissionsrücknahme im Weißen Haus

Der Rancor im Weißen Haus über den Schritt von vier Autoherstellern, mit Kalifornien einen Nebenvertrag über Emissionen und Kraftstoffverbrauchsregeln abzuschließen, dürfte Präsident Trumps Pläne, die Standards der Obama-Ära zurückzusetzen, weiter verzögern.Zu diesem

Staaten, Städte verklagen EPA wegen Rollback des Clean Power Plan

Staaten, Städte verklagen EPA wegen Rollback des Clean Power Plan

Das Stromnetz, an das Elektrofahrzeuge angeschlossen sind, wird mit der Zeit sauberer. Aber je nachdem, wo Sie sich befinden, kann die Geschwindigkeit, mit der aufgeräumt wird, viel mit etwas zu tun haben, das vor Gericht geht.Eine Klage, die am Dienstag von 22 Bundesstaaten und sieben Städten beim Berufungsgericht der Vereinigten Staaten für den District of Columbia eingereicht wurde, zielt darauf ab, die Rücknahme des Clean Power Plan durch die US-amerikanische EPA und die L

Autohersteller lehnen EPA mpg Rollbacks ab, schneiden Nebengeschäft mit Kalifornien ab

Autohersteller lehnen EPA mpg Rollbacks ab, schneiden Nebengeschäft mit Kalifornien ab

Einige der größten Autohersteller in den USA haben sich mit Kalifornien zusammengetan, um ein Beispiel für die EPA und ihre seit langem festgefahrenen Emissions- und Kraftstoffverbrauchsänderungen zu geben.Die Vereinbarung zwischen Ford, Honda, Volkswagen und der US-Division von BMW würde den Kraftstoffverbrauch bis 2026 um etwa 3, 7 Prozent pro Jahr auf ein endgültiges Ziel von etwa 50 mpg erhöhen. Aktuel

Demokraten fordern, die Emissionen der globalen Erwärmung (einschließlich Benzin) bis 2050 zu beenden

Demokraten fordern, die Emissionen der globalen Erwärmung (einschließlich Benzin) bis 2050 zu beenden

Das mächtige, demokratisch geführte House Energy and Commerce Committee hat am Dienstag Fleisch auf die Knochen des Green New Deal gelegt.Der neue Plan "100 mal 50" zielt darauf ab, 100 Prozent der Emissionen zu eliminieren, die bis 2050 zur globalen Erwärmung beitragen.Es

Bericht: Die EPA verzögert den vorgeschlagenen Kraftstoffverbrauchsplan bis September - oder später

Bericht: Die EPA verzögert den vorgeschlagenen Kraftstoffverbrauchsplan bis September - oder später

Die Pläne der EPA, den Kraftstoffverbrauch und die Emissionsstandards einzufrieren, wurden mindestens bis zum Labor Day auf Eis gelegt, teilten Quellen, die mit den Plänen vertraut sind, Bloomberg Anfang dieser Woche mit.Im August letzten Jahres veröffentlichte die EPA ihren lang erwarteten Vorschlag, die 2012 unter Präsident Obama eingeführten stetig steigenden Kraftstoffverbrauchsstandards aufzuheben, um teilweise die wachsenden Kohlendioxidemissionen zu bekämpfen, die zum K

Die CO2-Emissionen in den USA könnten 2019 wieder sinken, Projekte der Bundesbehörde

Die CO2-Emissionen in den USA könnten 2019 wieder sinken, Projekte der Bundesbehörde

Ein neuer Bericht der US Energy Information Agency prognostiziert, dass zum ersten Mal seit zwei Jahren die jährlichen Kohlendioxidemissionen in den USA sinken werden.Der letzte Woche veröffentlichte Bericht prognostiziert, dass die CO2-Emissionen in den USA 2019 um 2, 2 Prozent sinken werden. D

Capitol Hill Demokraten erklären "Klimanotstand"

Capitol Hill Demokraten erklären "Klimanotstand"

Viele Amerikaner betrachten den Klimawandel als einen globalen Notfall, der es wert ist, alle Register zu ziehen, insbesondere durch den Kauf und das Fahren von Elektroautos.Nun stellt sich heraus, dass die demokratischen Gesetzgeber in Washington zustimmen.

Volkswagen spricht über die harten neuen Emissionsprüfungen in Europa

Volkswagen spricht über die harten neuen Emissionsprüfungen in Europa

Aus den USA stoßen wir am häufigsten auf europäische WLTP-Standards im Zusammenhang mit der Dimensionierung der Plug-in-Reichweite für Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybride, die noch nicht von der EPA bewertet wurden.Das weltweit harmonisierte Testverfahren für leichte Nutzfahrzeuge ist jedoch das umfassendste Emissionsprogramm der Welt und ersetzt den früheren neuen europäischen Fahrzyklus.Vor di

Architekt von Clean-Air-Rollbacks tritt bei EPA zurück

Architekt von Clean-Air-Rollbacks tritt bei EPA zurück

Bill Wehrum, ein Anwalt des EPA-Büros für Luft- und Strahlenschutz, ein Anwalt, der früher Energieunternehmen bei ihren Bemühungen zur Rücknahme der Vorschriften für saubere Luft vertrat, ist zurückgetreten.Die größten Probleme mit der Luftqualität, die das Amt für Luft- und Strahlenschutz überwacht, sind Auspuffemissionen von Autos und Emissionen von Kraftwerken, die zunehmend Strom für Elektroautos liefern.EPA-Administ

Während die EPA auf eine Emissionsreduzierung zusteuert, fahren die Amerikaner mehr

Während die EPA auf eine Emissionsreduzierung zusteuert, fahren die Amerikaner mehr

Die politischen Entscheidungsträger haben lange auf zwei einfache Wege zur Reduzierung der CO2-Emissionen hingewiesen: die Reinigung der Fahrzeugflotte selbst, indem sie effizienter (und elektrifizierter) gemacht und die Gesamtzahl der zurückgelegten Fahrzeugmeilen (VMT) verringert wird.W

Porsche verhängte in Deutschland eine Geldstrafe von 600 Millionen US-Dollar wegen schmutziger Dieselmotoren

Porsche verhängte in Deutschland eine Geldstrafe von 600 Millionen US-Dollar wegen schmutziger Dieselmotoren

Die deutschen Aufsichtsbehörden haben Porsche am Dienstag mit einer Geldstrafe von 600 Millionen US-Dollar (535 Millionen Euro) belegt, weil sie Autos mit Dieselmotoren von Audi verkauft haben, die die europäischen Emissionsanforderungen nicht erfüllen.Di

Der EPA-Bericht führt trotz der jüngsten Position extremes Wetter auf den Klimawandel zurück

Der EPA-Bericht führt trotz der jüngsten Position extremes Wetter auf den Klimawandel zurück

Die EPA veröffentlichte letzte Woche einen Bericht, in dem sie die lokalen Regierungen aufforderte, mit der Planung des Klimawandels zu beginnen, obwohl der Administrator der Agentur darauf hinwies, dass die schlimmsten Auswirkungen der globalen Erwärmung erst in 50 bis 75 Jahren zu spüren sein werden.De

Justizministerium untersucht Ford-Emissionszertifizierungen

Justizministerium untersucht Ford-Emissionszertifizierungen

Einige 2017 und neuere Ford-Fahrzeuge haben möglicherweise mehr illegal verschmutzt, als das Unternehmen während der Emissionszertifizierungen behauptet hatte, und das Unternehmen gab am Freitag zu, dass strafrechtliche Ermittler die Angelegenheit untersucht hatten.D

Bestätigung des Tages der Erde: Neue Satellitendaten bestätigen, dass sich die Erde erwärmt und möglicherweise schneller

Bestätigung des Tages der Erde: Neue Satellitendaten bestätigen, dass sich die Erde erwärmt und möglicherweise schneller

Pünktlich zum Tag der Erde bestätigen neue Satellitendaten die Erkenntnisse der Wissenschaftler, dass sich die Erde in alarmierendem Tempo erwärmt.Die neuen Daten des Atmospheric Infrared Sounder (AIRS) auf dem NASA-Satelliten Aqua bestätigen die Ergebnisse der Oberflächentemperaturanalyse des Goddard Institute of Space Studies, die zeigten, dass 2015, 2016 und 2017 die wärmsten Jahre seit Bestehen warenDie GISTEMP-Daten, die bislang die umfassendsten von der US-Regierung auf