Anonim

Normal 0 MicrosoftInternetExplorer4

Wie macht man ein sportliches Hybridprodukt noch sportlicher? Fügen Sie natürlich mehr Leistung hinzu. Laut AutoExpress arbeitet Honda Berichten zufolge an einer Hochleistungsversion des bereits sportlichen Honda CR-Z-Hybrids. Es wird erwartet, dass die Hochleistungsversion das Typ-R-Emblem trägt, das Leistungsangebote der Marke Honda symbolisiert.

Wenn AutoExpress richtig ist, wird der Typ R von Hondas Partner Mugen optimiert. Der serienmäßige 1, 5-Liter-Benziner wird aufgepeppt und die Leistung von 102 auf 150 PS gesteigert. Zusätzlich zu den Motorverbesserungen wird die Typ-R-Version auch einen verbesserten Elektromotor enthalten, der dem Fahrzeug zusätzliche 50 PS hinzufügt. Die kombinierte Leistung beträgt 200 PS oder entspricht Civic Si-Fahrzeugen.

Mugen hört normalerweise nicht nur bei Motorverbesserungen auf, daher können Sie auch ein sportlicheres Fahrwerkspaket, einige aerodynamische Add-Ons und andere Details erwarten, die den CR-Z vom Sport-Hybrid zum sportlichsten Hybrid der Welt machen. AutoExpress meldet außerdem, dass die Type-R-Version über einen zusätzlichen, vom Fahrer wählbaren Fahrmodus namens "Sport Plus" verfügt, der die Gasannahme, die Leistung des Elektromotors und die Lenkung verbessert.

Der Typ R wird voraussichtlich 2011 auf der Tokyo Motor Show sein Debüt geben und 2012 auf den Markt kommen.