Anonim

Normal 0 MicrosoftInternetExplorer4

Um ihre Dominanz im Hybridsegment fortzusetzen, wird Toyota sein Hybridangebot weiter um neue Modelle erweitern, die auf den Modellreihen Rav4, Lexus IS und Lexus GS basieren.

Innerhalb der nächsten 10 Jahre plant Toyota, Hybridvarianten aller Modelle in seiner Produktpalette herzustellen. Das Erreichen dieses Ziels erscheint für das Unternehmen machbar, da es jährlich weitere Hybridfahrzeuge hinzufügt. Die neuesten Berichte zeigen, dass Hybridantriebe Teil der Produktpalette werden, wenn die neu gestaltete Version des oben aufgeführten Modells erstmals vorgestellt wird.

Der Lexus IS soll in einigen Jahren neu gestaltet werden, ebenso wie der Toyota Rav 4. Der Rav 4 wird voraussichtlich ein 4-Zylinder-Hybrid-Setup ähnlich dem Toyota Camry erhalten. Der Antriebsstrang für den IS ist derzeit nicht bekannt, aber wir können eine höhere Leistung erwarten als die meisten Toyota-Hybridangebote.

Zusätzlich zu den beiden oben aufgeführten Modellen meldet AutoCar, dass Lexus auch einen neuen SC mit einer Hybridoption bauen wird und das Fahrzeug voraussichtlich 2014 in den Handel kommen wird. Dieses Modell wird wahrscheinlich einen V8-Hybridantriebsstrang verwenden, der dem verwendeten ähnlich ist im Lexus LS600h.

Toyota wird seine Dominanz auf dem Hybridmarkt fortsetzen, wenn weiterhin mehr Hybridmodelle als bei jedem anderen Autohersteller hergestellt werden. Ihr für 2020 festgelegtes Ziel umfasst Hybridvarianten jedes Modells, und sie sind nicht weit davon entfernt, es zu erreichen.