Anonim

Gestern kamen die Berichte vom Genfer Autosalon immer wieder und einer, der unsere Aufmerksamkeit besonders auf sich zog, war der MINI Countryman World Premier. Vielleicht war es der Reality-Style-Lead im Video auf Miniwood: MINI übernimmt Genf! oder vielleicht waren es die riesigen Hüte, die den Landsmann während der Weltpremiere auf der Bühne bedeckten. In beiden Fällen kommt die Persönlichkeit des MINI laut und deutlich zum Ausdruck.

Was ist das Besondere am brandneuen MINI Countryman? Für den Anfang ist dies der erste MINI, der eine viertürige Limousine hat. Es ist auch der erste MINI mit Allradantrieb ALL4. Dies ist jedoch nicht nur ein MINI Cooper mit Allradantrieb; Es ist wirklich ein neu gestaltetes Fahrzeug mit kurzen Überhängen, hoher Fensterlinie und aggressiverer Haltung. Ganz zu schweigen von den hinteren Seitenfenstern, die bei keinem seiner Schwestermodelle zu finden sind. Sogar der Innenraum ist gut durchdacht mit Rücksitzen, die sich vorn und hinten einstellen und neigen lassen. Sie können den MINI Countryman sogar mit einer dreisitzigen Bank oder den Standard-Einzelschaufeln hinten bekommen - noch besser, die Bank ist eine kostenlose Option. Schauen Sie sich die Videos unten an (obwohl sie den Countryman nicht so sehr wie den MINI Spirit zeigen).