Anonim

Normal 0 MicrosoftInternetExplorer4

In Europa sind Dieselmotoren für die meisten Fahrer die bevorzugte Wahl. Sie bieten Kraftstoffeffizienz, niedrigere Kraftstoffpreise und stellen nur eine bescheidene Preiserhöhung gegenüber Benzinversionen dar. Hier in den USA wenden sich viele Fahrer an Hybride, um sparsamer zu fahren. Warum der Unterschied? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Frage zu beantworten, aber man muss sich nur die deutschen Preise für den neuen VW Touareg Hybrid ansehen, um die Diskrepanz zu verstehen.

Der Verkaufspreis für einen Touareg-Hybrid in Deutschland liegt bei 100.300 US-Dollar. Vergleichen Sie diese Zahl mit dem Basis-Touareg-V6-Diesel, der bei 69.400 US-Dollar startet, oder der V8-TDI-Diesel-Version, die bei 96.000 US-Dollar erhältlich ist, und es ist klar, dass der hohe Preis der Hybrid-Version potenzielle Käufer abschrecken würde.

Der wirkliche Vergleich wäre zwischen dem V6-Diesel und dem Hybridmodell. Der V8 TDI ist ein völlig anderes, leistungsorientiertes Modell, das bis zum Äußersten belastet ist. In Deutschland haben Sie also die Wahl, einen Diesel mit 30.000 US-Dollar Restbetrag in Ihrem Scheckbuch oder einen Hybrid, der kein Geld übrig hat.

Warum sind Hybriden eine gute Wahl für amerikanische Käufer? Viele Autohersteller verkaufen Hybridprodukte mit Verlust, was VW in Deutschland nicht will. VW hat noch keine US-Preise für die gleichen Modelle angekündigt. Es wird interessant sein, die Preisunterschiede zu sehen.