Anonim

Normal 0 MicrosoftInternetExplorer4

Die Pläne von VW zur Elektrifizierung ihrer Fahrzeugpalette wurden offiziell angekündigt und werden mit der Einführung einer Flotte batteriebetriebener Golfs ab nächstem Jahr beginnen.

Der VW Touareg Hybrid ist ein Schritt zur Elektrifizierung der VW-Fahrzeugpalette, aber sein hoher Preis wird ihn davon abhalten, beträchtliche Verkaufsmengen zu erzielen. Um Elektro- und Hybride mit Massenmarktattraktivität auf den Markt zu bringen, wird sich VW auf einige der Kernangebote des Unternehmens konzentrieren.

Das erste Elektrofahrzeug, das veröffentlicht wird, wird eine kleine Testflotte von 500 batteriebetriebenen Golfs sein, die irgendwann im nächsten Jahr erscheinen wird. In Arbeit, nachdem der BEV Golf eine Hybrid-Serienversion des VW Jetta ist, die 2012 erscheinen soll. Kurz danach wird das Unternehmen Hybrid-Angebote sowohl für den Golf als auch für den Passat anbieten, die 2013 erscheinen sollen.

Im selben Jahr wird das Unternehmen sein erstes Serien-Elektrofahrzeug auf den Markt bringen. Der E-Up!, Der letztes Jahr auf der Frankfurter Automobilausstellung gezeigt wurde, wird 2103 als erster Elektroantrieb von VW in Produktion gehen. Nicht weit dahinter werden im selben Jahr ein elektrischer Golf und Jetta in Produktion gehen.

VW behauptet, dass sie bis 2018 Segmentführer werden werden, wobei bis dahin mehrere Hybride und Elektrogeräte auf die Straße kommen.