Anonim

Normal 0 MicrosoftInternetExplorer4

Normal 0 MicrosoftInternetExplorer4

Was wäre, wenn Sie ein Elektrofahrzeug aufladen könnten, ohne es anzuschließen? Es gab bereits Diskussionen über die Möglichkeit, batteriebetriebene Gegenstände ohne Kabel aufzuladen. Es gab auch erfolgreiche Geräte, die genau das tun. Aber was ist mit dem Aufladen von etwas Größerem als einem Mobiltelefon durch Annäherungsladung? Kann es gemacht werden?

Das Koreanische Fortgeschrittene Institut für Wissenschaft und Technologie (KAIST) hat dies erfolgreich durchgeführt, und das durch Näherungsladung aufgeladene Fahrzeug ist erheblich größer als Ihr durchschnittliches Auto. Der KAIST hat die Arbeit an einem sogenannten Online-Elektrofahrzeug abgeschlossen. Das Fahrzeug, technisch gesehen ein Zoo-Trolley, wird verwendet, um Zoobesucher rund um die Anlage zu befördern.

Es wird durch unterirdisch verlegte Kabel aufgeladen. Das Kabel befindet sich an verschiedenen Stellen auf der gesamten Strecke des Wagens und kann entweder die Batterien des Wagens aufladen oder Strom senden, um das Fahrzeug direkt anzutreiben. Der Hauptvorteil des vergrabenen Kabelaufbaus besteht darin, dass der Wagen mit einer Batterie betrieben wird, die etwa 1/5 der Größe einer typischen EV-Batterie hat und zum Laden keine Unterbrechung erfordert.

Die Anwendung dieser Technologie auf Straßen und Autobahnen in der Stadt wäre sicherlich kostspielig und schwierig, aber diese Art der Ladetechnologie ist sowohl machbar als auch für den Einsatz in der realen Welt bereit.