Anonim
Image

Die dunkle Seite von Grün

Hmmmmmm. Zuerst Sarah Silverman, jetzt "The Darker Side of Green". Was genau ist in diesen Tagen mit Lexus los?

Die ominöse Nachricht ist der Slogan für ein interaktives Webvideo, das logischerweise Lexus Dark Ride heißt. Es wird am 13. Mai veröffentlicht.

"Jung, energisch, technisch versiert"

Es soll einige neue und unterschiedliche Käufer anziehen - Mitglieder von Gen X (geb. 1964-1979) und Gen Y (geb. 1980-1995) - für ein neues und anderes Modell: den 2011 Lexus CT 200h, seinen ersten kompakten Fünf- Tür Hybrid Fließheck.

Eine freche Notiz von Lime PR Promotions definiert das Ziel für diesen neuesten Lexus als "jungen, progressiven, energischen und technisch versierten Käufer".

Ein "ganz neuer Ort" für Hybriden

Laut Liron Reznik, Co-Chief Creative Officer bei der interaktiven Agentur (namens, ummmm, Skinny), die das Video und seinen Trailer unten erstellt hat, wollen diese mutmaßlichen neuen Lexus-Käufer umweltfreundliche Autos, bestehen aber auch darauf, dass ihre Autos " Spaß zu fahren. "

Wir hoffen, dass der 2011 CT 200h mehr Spaß macht als der intern konfliktreiche 2010 Lexus HS 250h, der letzte Hybrid der Luxusmarke. Wir fanden, dass dieses Auto eine unangenehme Verbindung von Lexus-Linien und Luxus mit Toyota Prius-ähnlicher Hybridform und Antriebsstrang ist.

In einem Artikel unseres geschätzten Kollegen und Freundes Stuart Elliott, Werbekolumnist der New York Times, wird der Marketing-Vizepräsident von Lexus, David Nordstrom, zitiert. Der Autobauer wollte "Hybridfahrzeuge an einen ganz neuen Ort bringen".

Dunkle Seite = Stil + Handling + MPGs?

Was genau ist das für ein Ort? Nun, es ist "dunkler", weil der 2011 Lexus CT 200h "großartiges Styling und reaktionsschnelles Handling" zusammen mit der vermutlich höheren Kilometerleistung bietet, die Hybride repräsentieren.

Jetzt definiert unser Lexikon die "dunklere Seite" als etwas, das dazu neigt, weniger erhabene Ziele, die niederen menschlichen Instinkte, vielleicht sogar asoziales Verhalten zu beinhalten.

So stilvolle Linien, gute Straßenlage und hohe Kraftstoffverbrauchswerte sind… die "dunklere Seite"? Farbe uns verwirrt.

Image

2011 Lexus CT 200h

Twin Vigilante Killer

Der Trailer ist unten. Die PR-Agentur weist übrigens auch darauf hin, dass sie den Schauspieler Norman Reedus in der Hauptrolle spielt, der im Indie-Kult-Klassiker The Boondock Saints einen von zwei katholisch-irisch-amerikanischen Mordattentätern spielt.

Wir lassen Sie entscheiden, was Sie denken: Würde dieser Film Sie dazu bringen, ein neues Lexus-Hybrid-Fließheck zu kaufen?

Teilen Sie uns Ihre Meinung im Abschnitt "Kommentare" unten mit.