Anonim

Für diejenigen unter Ihnen, die noch nichts gehört haben, basiert der 2011 Buick Regal auf dem preisgekrönten europäischen Opel Insignia. Eine dieser Auszeichnungen ist der begehrte Red Dot Design Award, der zeigt, wie viel Gedanken in die neuen Designs fließen. Während der Präsentation des Buick Regal 2011 auf der Denver Auto Show 2010 wurden fünf Schlüsselbereiche angesprochen, von denen sie glauben, dass sie den neuen Regal zu einem Gewinner in den Bereichen marktgestaltetes Design, luxuriöses Interieur, Qualitäts- / Kunden-Tuning, persönliche Technologie und moderne Leistung machen werden .

Image

Chinesischer Buick Regal

Der 2011 Buick Regal, der auf den US-Markt kommt, hat bereits einige Erfolge in anderen Märkten erzielt - einer davon ist insbesondere China. Der Markt in China hat bewiesen, dass der Regal ein jüngeres Auto mit einem Durchschnittsalter von 32 Jahren ist. Das könnte auf das skulptierte Design zurückzuführen sein, das sich in Details zeigt, die rund um das Auto fließen (ja, sogar durch die Rücklichter). Oder vielleicht ist es der optionale 4-Zylinder-Turbomotor mit verfügbarem 6-Gang-Schaltgetriebe. Und haben wir schon erwähnt, dass Sie ein geladenes Turbo-Modell für etwas mehr als 35.000 US-Dollar bekommen können und es auf dem E-85 laufen wird? Bei normalem Benzin soll der 4-Zylinder mit Saugmotor 20/30 MPG City / Highway erreichen, während der Turbo 18/29 MPG City / Highway erreichen wird.

Ja, GM macht mit seinen neuen Autos große Anstrengungen. Sogar der Buick Lacrosse 2010 verzeichnete im März letzten Monats seinen besten Einzelhandelsumsatz. Am Ende wird das beste Auto gewinnen, aber ich denke, die Verbraucher werden von den neuen Designs von Buick und GM im Allgemeinen angenehm überrascht sein. Wir werden mehr Informationen haben, sobald wir eines fahren… hoffentlich das turbogeladene Modell.