Anonim
Image

2011 Nissan Leaf

Autojournalisten sind nicht dafür bekannt, ihr Geld dort unterzubringen, wo ihr Mund ist. Viele von uns reden davon, den Planeten zu lieben, den Umweltmantel zu besitzen, und dennoch fahren wir alle irgendwie MINI Coopers und Mazda MX-5 Miata Roadster.

Nicht ich.

Ich glaube, ich habe mich gerade für den Kauf eines 2011er Nissan Leaf angemeldet.

Die Idee sprudelt schon eine Weile. Vor langer Zeit, als ein Stier unerwartet an uns starb, hatten wir 2004 einen Toyota Prius in unserem Haushalt. Wir sind keine Kriegsdienstverweigerer aus Gewissensgründen gegen Leistungsautos - ich meine, ich habe Mustangs und Mercedes-Benzes besessen -, aber der Prius ist genau zum richtigen Zeitpunkt in unserem Leben passiert, und die Idee, etwas sparsamer zu sein, hat es getan seine Anziehungskraft.

Sieben Jahre später (fast) und abgesehen von einer Menge schlechter Toyota-Rückrufe waren wir mit dem Prius wegen seiner miserablen Haltung zufrieden. Ich habe keine Angst vor unbeabsichtigter Beschleunigung jeglicher Art, da ich persönlich glaube, dass es sich nicht um legitime Probleme mit Fußmatten handelt, sondern um einen Haufen Bullen. Niemand hat jemals bewiesen, dass ein Audi 5000 mechanische Probleme hatte, und niemand wird jemals beweisen, dass ein Prius elektronische Probleme hat. Im Laufe der Zeit sind wir jedoch weniger zufrieden mit den chintzy Innenausstattungsmaterialien unseres Prius, seinem leichten und unwesentlichen Gefühl und dem riesige Reparaturrechnungen von zwei sehr langsamen Parkplatzkratzern. Wie viel kostet $ 3500 für eine Stoßstangenkappe und einen Radnabensound? Wir sind vielleicht bereit für etwas anderes.

Als ich letzte Woche den Grundpreis für das 2011 Leaf herausfand, kam mir die Idee, das Auto meines Partners zu verkaufen und ein emissionsfreies Leaf zu erhalten. Dies ist ein großer Schritt in Richtung Umweltverantwortung für uns und mit Sicherheit eine größere Verpflichtung, einen Käufer für unseren gebrauchten Prius zu finden. Vor allem muss man sich mit neugierigen Zuschauern anfreunden, die wahre Gläubige sind, während ich nur ein batteriebetriebener Dilettant bin. Wie John Voelcker, Chef von AllCarsElectric, Ihnen sagen wird, bin ich wahrscheinlich der letzte psychografische Nissan, der dachte, sie würden gleich nach Sarah Palin und Glenn Beck ein zukunftsorientiertes, linksgerichtetes Elektroauto kaufen.

Finanziell scheint es jedoch sinnvoll zu sein. Mit einem Grundpreis von 32.780 US-Dollar ist das Leaf kein Schnäppchen. Von der Bundesregierung (7500 US-Dollar) und ausgerechnet dem Bundesstaat Georgia (5000 US-Dollar) werden jedoch verschwenderische Steuergutschriften auf uns herabregnen, was das Blatt zu nur 20.000 US-Dollar und einigen Veränderungen macht. Der Prius könnte 12.000 Dollar wert sein. Gesamtkosten: ca. 8000 US-Dollar, ohne die nicht vorhandenen Treibstoffkosten und den billigen Strom, den wir im Austausch verbrauchen. Jetzt, da das Gesundheitswesen das Gesetz des Landes ist, werden wir all diese gesparten Pfennige brauchen.

Ab heute werde ich Sie durch unsere Saga des Übergangs von unserer benzinbetriebenen Ära zum Interregnum für Hybridautos in die Welt des Lebens am Stecker führen. Wir werden immer noch gasbetriebene Pressefahrzeuge haben, um lange Strecken zu fahren, aber ansonsten werden wir den gesamten Prozess des Erwerbs eines Blattes durchlaufen - und Sie wissen lassen, was es braucht, um am Netz zu leben und mit unseren iPhones um Lebensmittel zu konkurrieren und iPads und das alles entscheidende TiVo.

Wünsche uns Glück.

Ich habe es meinem Partner noch nicht gesagt.