Anonim
Image

2009 Fiat 500 Cabrio 500c 2 008

Regelmäßige Leser wissen, dass wir gespannt auf die Ankunft des 2011er Fiat 500 Mini-Autos in den USA sind, den ersten Früchten von Chryslers Übernahme durch den italienischen Hersteller Fiat.

Jetzt sieht es so aus, als würde eine weitere Variante in den US-Showrooms in die Reihe der Fiat 500-Modelle aufgenommen. Die Fachzeitschrift Automotive News berichtet, dass ein großes fünftüriges Fließheckmodell speziell für den nordamerikanischen Markt entwickelt wird.

Fiat hat eine Geschichte ungewöhnlich aussehender "Personentransporter", wie die Europäer kleine Minivans nennen. Tatsächlich enthielt der Nachkriegs-Fiat 600 - eine etwas größere Variante des 500, der von 1955 bis 1969 gebaut wurde - ein viertüriges Ein-Kasten-Modell "Multipla" mit den Vordersitzen über der Vorderachse.

Auch 1998 wurde der Name Multipla für einen kleinen Personentransporter mit Frontantrieb wiederbelebt.

Das neue, größere fünftürige Modell des modernen Fiat 500 mit dem Codenamen L0 soll größer und breiter sein als die Fließheckvarianten. Es wird Ende 2011 in Europa eingeführt und nicht im kleineren polnischen Werk von 500, sondern im Mirafiori-Werk von Fiat in Turin gebaut.

Es würde sich als kleiner Minivan qualifizieren, eine Größe kleiner auf dem US-Markt als der 2010 Mazda Mazda5, und würde gerne mit kompakten "Box" -Fahrzeugen wie dem Nissan Cube, Kia Soul und Scion xB konkurrieren.

Die Erweiterung der 500er-Modellidentität zu einem längeren, größeren und breiteren Fahrzeug spiegelt wider, was Mini mit seinem eigenen dreitürigen Fließheck macht. Auch dieses Auto wird als Cabrio, in Leistungsform und als kleiner Wagen als Clubman angeboten.

Image

Original Fiat 600 Multipla, hergestellt 1956-65, von Wikipedia

Image

2000 Fiat Multipla Konzept, Genfer Autosalon

Aber Mini hat gerade seine Countryman-Frequenzweiche auf einer anderen und größeren Plattform als der Rest der Mini-Reihe auf den Markt gebracht. Fiat hat sich eindeutig Notizen zur Verbreitung von Mini-Modellen gemacht.

Um den Vergleich noch symmetrischer zu gestalten, bietet Fiat möglicherweise ein Modell an, das direkt gegen den kleinen Wagen des Mini Cooper Clubman antritt. Es wird gemunkelt, dass auch ein kleines Kombi-Modell 'Giardinetta' entwickelt wird.

Der neueste US-Rollout-Zeitplan für die übrigen bekannten Fiat 500-Modelle lautet wie folgt:

  • Ende dieses Jahres: 2011 Fiat 500 dreitüriges Fließheck
  • Im Jahr 2011: 2012 (?) Fiat 500C Cabriolet
  • Im Jahr 2012: 2013 (?) Fiat 500 Abarth
  • Im Jahr 2012: 2013 (?) Fiat 500 EV Elektroauto