Anonim
Image

Screencap von der Lexus-Microsite 'Dark Ride' für den CT200h

Sie erinnern sich vielleicht, dass wir letzten Monat die Augenbrauen hochgezogen und uns über die neueste Lexus-Werbekampagne "The Darker Side of Green" den Kopf gekratzt haben.

Der Slogan, der erstmals auf der New York Auto Show 2010 vorgestellt wurde, erwies sich als Teaser für das kommende und ungewöhnliche neueste Lexus-Modell, das 2011 CT 200h Hybrid-Fließheck.

Diese vage bedrohliche Nachricht war der Slogan für ein interaktives Webvideo, Lexus Dark Ride. Letzte Woche wurde es vollständig veröffentlicht, zu etwas weniger als herausragenden Bewertungen.

Laut Social Car News, einer neuen Website in unserer wachsenden High Gear Media-Familie, enthält das Video "einen energiereichen Verfolgungsjagdfilm (wie wir ihn von BMW, Audi und anderen gesehen haben), zwei schlaflose Schauspieler passen für die Unterstützung von Rollen in einem David Lynch-Oeuvre [und] einem Video mit hoher Bandbreite. "

Aber die Ergebnisse waren für den Rezensenten Richard Read weniger als erfreulich, der zu dem Schluss kam: "Zwanzig Minuten wurden aus unserem Leben gestohlen, und wir werden sie niemals zurückbekommen."

Er kritisierte die hohen Bandbreitenanforderungen des Videos und sein Bestehen darauf, eine Verbindung zu Ihrem Facebook-Konto herzustellen, damit Sie es teilen können - wohlgemerkt, bevor Sie es ansehen -, obwohl er am Ende zugab, dass der Film "gut gemacht" war und dass der Lexus CT 2011 200h "sieht ziemlich gut darin aus."

Image

Die dunkle Seite von Grün

Image

2011 Lexus CT 200h

Lesen Sie die gesamte Rezension für seine bitteren Worte und Handlungsbeschreibungen.

Aber wir kratzen uns immer noch am Kopf. Ist ein kompaktes Hybrid-Fließheck wirklich das, was Lexus als nächstes braucht? Die Marke war bekannt für ihren äußerst zuverlässigen, wenn auch langweiligen RX-Crossover sowie seine Luxuslimousinen.

Wir müssen uns fragen, ob der CT 200h die Marke in eine sinnvolle Richtung erweitert. Denken "junge, fortschrittliche, energische und technisch versierte Käufer" überhaupt darüber nach, Lexus-Autos zu kaufen?

Wir werden das Urteil jedoch aussetzen, bis wir die Möglichkeit haben, damit zu fahren. Wir hoffen jedoch, dass der 2011 CT 200h mehr Spaß macht als der intern konfliktreiche 2010 Lexus HS 250h, der letzte neue Hybrid der Marke.

Unser Fahrbericht des 2010 HS 250h nannte es eine unangenehme Verbindung zwischen Lexus Luxus und der engagierten Hybridform und -technologie des legendären Toyota Prius.

Laut Lexus basiert der neue 2011 CT 200h auf einer komplett überarbeiteten Plattform, die vordere MacPherson-Federbeine und ein spezielles Design mit Doppelquerlenker und Längslenker-Hinterradaufhängung verwendet.

Das Hybridsystem wird im Gegensatz zum stärkeren 2, 5-Liter-Motor der HS 250h-Limousine von denselben 1, 8-Liter-Vierern wie beim Toyota Prius 2010 angetrieben.

Es ist auch kleiner und leichter. Wenn wir Glück haben, könnte das klebriger und lither bedeuten. Also Daumen drücken für den neuen CT - "Dark Side" oder nicht.