Anonim

Der 2011 Ford Fiesta ist offiziell das sparsamste Modell seiner Klasse. Die EPA gibt heute bekannt, dass der ultra-funky Fließheck und die Limousine bei 29 MPG in der Stadt und 40 MPG auf der Autobahn mit dem sanft schaltenden Sechszylinder ausgestattet sind. Geschwindigkeit PowerShift Doppelkupplungsgetriebe.

Um das ins rechte Licht zu rücken: Der Kraftstoffverbrauch des Fiesta auf der Autobahn ist 5 mpg besser als beim Honda Fit und 4 mpg besser als beim Toyota Yaris.

Es ist nicht nur das fortschrittliche Getriebe, das dem Fiesta seinen hervorragenden Kraftstoffverbrauch verleiht. Der 1, 6-Liter-Duratec-Motor des Autos mit einer Leistung von 120 PS verfügt außerdem über eine unabhängige variable Nockenwellensteuerung (Ti-VCT), eine aggressive Kraftstoffabschaltung mit Verzögerung und ein Motorzubehör-Antriebssystem, das den Wirkungsgrad verbessert, indem es die Energie reduziert, die zum Antreiben der Luft benötigt wird -Konditionierer und Lichtmaschine. Die Geschichte endet hier nicht, da es auch eine elektrische Servolenkung und eine verbesserte Aerodynamik gibt, um den Fiesta so sparsam wie möglich zu machen.

Der 2011 Fiesta mit serienmäßigem Fünfgang-Schaltgetriebe hat eine EPA-Bewertung von 28 mpg in der Stadt und 37 mpg auf der Autobahn. Die neue Produktreihe soll diesen Sommer mit einem Startpreis von 13.320 US-Dollar in den Handel kommen.