Anonim
Image

2010 Mercedes-Benz SLK-CLass

Image

2010 Mercedes-Benz SLK-CLass

Der Basis-SLK300 ist mit einem 3, 0-Liter-V8-Motor ausgestattet, der 228 PS leistet und den kleinen Roadster in etwa 6, 1 Sekunden von 0 auf 60 antreiben kann. Das ist vergleichbar mit anderen Modellen seiner Klasse wie dem beliebten Porsche Boxter. Das Einstiegsauto legt Wert auf Luxus in der Sonne und nicht auf Geschwindigkeit. Für diejenigen, die mehr Schlagkraft unter der Motorhaube suchen, bietet Mercedes auch den SLK350 mit dem 3, 5-Liter-V8 mit 300 PS und den SLK55 AMG mit einem 5, 4-Liter-V8 mit 355 PS unter der Motorhaube an. Wie zu erwarten, senkt dies das 0-60-fache, wobei der SLK350 den Lauf in 5, 3 Sekunden macht und der AMG diese Zeit auf kühle 4, 9 Sekunden reduziert. Die Ironie bei den SLK-Modellen ist, dass nur das Basis-SLK300 mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe erhältlich ist.

Abgesehen von der Leistung ist der wahre Grund, warum die Leute (abgesehen von seinem makellosen Stil) Lust auf den Benz haben, seine Luxusausstattung, die seit Jahrzehnten in der Branche erstklassig ist. Für 2010 ist die Optionsliste umfangreich und umfasst das SmartKey-System (mit der Möglichkeit, das Hardtop anzuheben und abzusenken), das Harmon Kardon-Soundsystem, die Navigation, zwei Acht-Wege-Sitze mit Speicher und Wärme, die iPod-Schnittstelle und AIRSCARF. Die letzte Option ist wahrscheinlich die genialste, besonders für diejenigen, die es lieben, das ganze Jahr über mit dem Verdeck nach unten zu fahren. AIRSCARF bläst sanft heiße Luft hinter dem Kopfstützenbereich um Ihren Hals, um Sie an kühlen Tagen oder Nächten wärmer zu halten. Dies ist ein Muss für alle, die perfekten Komfort beim Fahren von oben nach unten suchen.

Fazit: Mercedes-Benz wird mit der Mercedes-Benz SLK 2010 seinem Ruf von Weltklasse-Luxus gerecht.