Anonim

Sie haben sicherlich Autotransporter voller brandneuer Fahrzeuge auf den Autobahnen gesehen. Aber viele neue Autos rollen aus der Fabrik in Züge, die sie über einen Großteil ihrer Reise transportieren.

Jetzt zeigt ein neues Video aus Indien eine Zugladung kleiner Tata Nano-Minicars, die an einem Zuschauer in Bangalore vorbeifahren.

Image

Tata Motors

Das Wesentliche ist, dass der Nano kurz genug ist (etwas mehr als 10 Fuß lang), damit die Autos seitlich auf Pritschenwagen gepackt werden können.

Das bedeutet fünf Nanos pro Waggon, anstatt zwei oder vielleicht drei längere Fahrzeuge, die durchgehend auf der 40-Fuß-Ladefläche geparkt sind.

Es ist nur eine weitere clevere Art und Weise, wie Tata die Kosten für das gesenkt hat, was viele als Indiens Äquivalent zum Ford Model T betrachten, das die USA vor einem Jahrhundert auf Räder gestellt hat.

Der Nano ist das winzige Auto im Wert von 2.500 US-Dollar, das ein neues Auto für indische Fahrer der Mittelklasse erschwinglich machen soll. Der erste Tata Nano wurde im vergangenen Juli ausgeliefert, und das Auto wurde gerade in einer brandneuen Fabrik in Serie gebracht.

Das Auto wurde gut aufgenommen, obwohl einige Berichte über brennende Tatas in der indischen Presse weit verbreitet wurden.