Anonim

Das 2011 Chevrolet Volt Range-Extended Elektrofahrzeug wird bald auf uns zukommen, sehr bald, aber für einige ausgewählte Märkte wird der Volt viel früher als anderswo ankommen.

GM hat bestätigt, dass der Volt im Herbst zunächst in Kalifornien, Michigan und Washington DC eingeführt wird. Laut einem neuen Bericht werden jedoch auch New York City und Austin, Texas, einbezogen.

Der Grund dafür ist, dass New York der größte Werbemarkt des Landes ist und der Ort, an dem sich die meisten Investoren konzentrieren, dh die Wall Street. Austin, Texas, ist andererseits einer der stärksten Märkte für Lastwagen, und wenn sich der Volt dort gut verkaufen kann, kann er sich wahrscheinlich überall im Land gut behaupten. Ein weiterer Vorteil der Einführung des Volt in diesen beiden Märkten besteht darin, dass GM die Fähigkeit des Volt testen kann, in heißen und kalten Regionen zu arbeiten.

GM-CEO Edward E. Whitacre Jr. wird den Plan voraussichtlich noch heute offiziell bekannt geben. Seien Sie also gespannt auf ein Update.