Anonim

Der 2011er Volkswagen Jetta kommt diesen Herbst in die Ausstellungsräume, aber der deutsche Autohersteller plant bereits zwei grüne Versionen des neuen kompakten Viertürers für US-Kunden.

Wenn der Jetta in den Handel kommt, wird er seinen gewohnten Platz in der VW-Reihe unter dem Passat einnehmen und auf einem wahrscheinlichen Familienzuwachs, dem neuen Volkswagen Polo-Kleinwagen, stehen. Und natürlich ist eine TDI-Version Teil der Strategie. Der 2, 0-Liter-Vierzylinder des Turbodiesels ist im Wesentlichen der saubere Diesel des Jetta 2010 mit einer Leistung von 140 PS und einem Drehmoment von 236 Pfund-Fuß. Auch der Kraftstoffverbrauch auf Autobahnen von mehr als 40 mpg wird übertragen.

Der Jetta wird auch den 2, 0-Liter-Vierzylindermotor ohne Turbolader wiederbeleben, der 115 PS leistet. Das abgehende Auto verfügt über einen Fünfzylinder-Basismotor mit 170 PS. Es bleibt abzuwarten, wie aufregend die Leistung des neuen Jetta 2011 der Einstiegsklasse sein wird.

Volkswagen setzt eindeutig auf eine breite Palette von Antriebssträngen, um den Honda Civic zu übernehmen. Aber es ist der kommende Jetta Hybrid, der verspricht, Hondas Green-Car-Qualifikationen mit einer Mischung aus Batterie- und Gasleistung direkt in Angriff zu nehmen. Laut VW wird der neue Kompakthybrid 2012 auf den Markt kommen und auf seinem "Twincharged" -Motor basieren, einem 1, 4-Liter-Vierzylinder mit Aufladung und Turboaufladung.

Wir haben den VW Polo mit dem Doppelmotor gefahren, und in diesem Paket macht es vollkommen Sinn. Es gibt mehr als akzeptable Leistungsniveaus und der Antriebsstrang ist für all das Hochdrehen unter der Motorhaube ziemlich raffiniert. Zusammen mit Direkteinspritzung, Ladeluftkühlung und Akkus könnte der komplexe Antriebsstrang des 2012 Jetta Hybrid 150 PS für eine Leistung nach dem Vorbild des heutigen Fünfzylindermodells leisten.

Es gibt jedoch ein Problem: Die Herstellung des Vierzylinders mit zwei Ladegeräten klingt nach einem teuren Motor, da Hybridbatteriesätze, Kompressoren und Turbolader mehr kosten als ein einfacher Vier-, Fünf- oder Sechszylindermotor. Angesichts der Tatsache, dass Volkswagen den Preis für den Jetta senkt, besteht möglicherweise die Hoffnung, dass der Hybrid für weniger als 25.000 US-Dollar auf den Markt kommt - im gleichen Preisniveau wie der aktuelle Civic Hybrid.