Anonim
Image

2011 Nissan Leaf

Nissan in Japan gab am vergangenen Mittwoch bekannt, dass er den Leaf unter anderem mit einer Vitamin C-Abgabeklimaanlage anbieten wird. Laut Popsci.com kündigte Nissan an, dass die Autos der nächsten Generation "so konzipiert sein sollen, dass die Fahrer das Gefühl haben, besser in ihren Autos zu bleiben, als nach draußen zu gehen". Die Idee hinter der mit Vitamin C infundierten Klimaanlage ist, dass sie den Passagier spritzt, um Hautschäden und Falten vorzubeugen. Ich mag es, aber ich möchte wissen, ob die Flüssigkeit Probleme mit der Elektronik in der Kabine verursacht. Ich denke, wir müssen abwarten und sehen.

Weitere Innovationen, die in Kürze auf den Markt kommen werden, sind von der NASA entworfene Sitze zur Verbesserung der Durchblutung, die Antikollisionsradartechnologie, von Sharp entwickelte Luftreiniger und intelligente Tachometer, die den Fahrer an besondere Ereignisse, persönliche Meilensteine ​​und andere Ereignisse erinnern.

Also die eigentliche Frage: Ist das Vitamin C echt? Laut unserer Tatsache, die wir mit den Leuten bei Nissan PR besprochen haben, ist dies real. Der geplante Rollout ist jedoch derzeit nur für den japanischen Markt vorgesehen, dies könnte sich jedoch ändern. Also bleiben Sie dran und sehen Sie, welche Art von Kaninchen sie als nächstes aus ihrem Hut ziehen werden.