Anonim

"Wir haben festgestellt, dass die frühere Version der Software unter bestimmten Umständen dazu führen kann, dass die Batterie häufig einen niedrigen Ladezustand erreicht, was im Laufe der Zeit die Leistung und Lebensdauer der Batterie beeinträchtigen kann", erklärte Honda-Sprecher Chris Martin gegenüber Green Car Reports .

Die kostenlose Reparatur muss für etwa 90.000 US-Fahrzeuge durchgeführt werden, alle Honda Civic Hybrid-Modelle aus den Modelljahren 2006 bis 2008. Durch ein technisches Service-Bulletin (da das Problem die Sicherheit nicht beeinträchtigt) hat Honda begonnen, die Eigentümer zu benachrichtigen. Händler werden die Software mit einer überarbeiteten Version aktualisieren, die laut Bloomberg keinen Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch hat.

Der Autohersteller gewährt eine Garantie von acht Jahren oder 100.000 Meilen, aber durch die ursprüngliche Software könnten die Batterien früher ausgefallen sein. Der Batteriewechsel bei Hybriden, einschließlich des Civic Hybrid, kostet immer noch rund 2.500 US-Dollar.

Martin bestätigte, dass mit dem Software-Update das verbesserte Batteriemanagement nun dem des Honda Civic Hybrid 2009 und 2010 (sowie des Insight und des CR-Z, die auch das IMA-Mild-Hybrid-System von Honda verwenden) ähnelt und davon profitiert "Verfeinerungen sind nicht verfügbar, als diese Generation von Civic im Jahr 2006 auf den Markt kam."