Anonim
Image

2011 Chevrolet Volt

Wir haben den 2011 Chevy Volt hier bei AllCarsElectric.com aus gutem Grund ausführlich behandelt. Es wird eines der ersten erschwinglichen und nutzbaren Elektrofahrzeuge sein, die auf den Markt kommen.

Natürlich ist es nicht nur ein einfaches Elektrofahrzeug. Der Volt verwendet einen kleinen Benzinmotor als Range Extender, damit der Volt weit über seine vollelektrische Konkurrenz hinaus fahren kann. Die Reichweite nur für Elektrizität beträgt ungefähr 60 km, und der Gasmotor lässt darüber hinaus weitere 300 zu.

Es wurde viel daraus gemacht, aber um uns die Tatsache zu ersparen, dass der Volt immer noch ein Elektrofahrzeug ist, lohnt es sich, den elektrischen Aspekt genauer zu diskutieren - insbesondere die Details des Aufladens.

Infrastrukturpyramide

Gery Kissel von General Motors sagte uns, dass die EV-Infrastruktur im Wesentlichen eine Pyramide ist. An der breiten Basis haben Sie Gebühren für Privathaushalte, die den Großteil der EV-Fahrten und einen Großteil der EV-Gebühren ausmachen.

Darüber hinaus wird ein geringerer Anteil der Gebühren am Arbeitsplatz, auf Parkplätzen in Einkaufszentren und an anderen Orten erhoben. Das Laden an diesen Stellen erfolgt wahrscheinlich über eine normale 120-Volt-Steckdose (bekannt als "Stufe 1") und über eine 240-V-Ladung "Stufe 2".

Nicht schnellladefähig

An der Spitze steht das Schnellladen, was im Vergleich wahrscheinlich zu einer sehr geringen EV-Ladung führen wird. Der 2011 Volt ist nicht schnellladefähig, aber dies ist wahrscheinlich kein großes Problem.

Zum Teil, weil die Batteriekapazität geringer ist als bei vielen vollelektrischen Autos und daher die Ladezeiten kürzer sind, aber hauptsächlich, weil das Laden mit einem Range Extender wahrscheinlich nicht so hohe Priorität hat wie beim Nissan Leaf 2011.

Image

2011 Chevrolet Volt Ladeanschluss

8 bis 10 Stunden zum vollständigen Aufladen

Eine Standardladung über eine 120-V-Steckdose, für die ein Ladekabel vorgesehen ist, sollte nach dem Entleeren etwa 8 bis 10 Stunden dauern. Bei 240 V wird dies auf nur 3 oder 4 Stunden reduziert.

Chevy kann Ihnen in Kürze helfen, auch zu Hause eine eigene Ladestation einzurichten. Ihr Partner muss noch bekannt gegeben werden. Wenn Sie jedoch 888-VOLT-4-ME wählen, sollten Sie sich an einen Berater für das Aufladen zu Hause wenden.

GM und Chevrolet werden auch das abendliche Laden außerhalb der Spitzenzeiten fördern, da dies die zusätzliche Belastung des Netzes verringert, die zu Spitzenzeiten führen kann. Das Unternehmen hofft, dass Versorgungsunternehmen mit Heiminstallationen zusammenarbeiten, möglicherweise durch Bereitstellung von Sondertarifen und Erleichterung der Installationsinspektionen.

Manchmal unendliches MPG

Auf der Konferenz der Electric Drive Transportation Association in der vergangenen Woche wollte Kissel von GM uns darauf hinweisen, dass es sich bei dem Volt um einen EV-Motor handelt, der die Reichweite des Benzinbereichs erweitert oder nicht.

Es kann allein mit Strom 40 Meilen schaffen, und wenn Sie das Auto nur für kurze Fahrten benutzen, muss der Benzinmotor möglicherweise nie einschalten, um die Reichweite zu erhöhen (es sei denn, Sie leben in der Nähe vieler Hügel), wodurch Sie effektiv unendlich viele Meilen pro Stunde erhalten Gallone.

Der Vorteil, sagt Chevrolet, ist, dass der Volt als Hauptauto eines Haushalts verwendet werden kann und nicht anders als ein herkömmliches Benzin- oder Dieselauto verwendet wird.

Warum 40 Meilen?

Aber warum nur 40 Meilen mit reinem Strom? GM entwarf den elektrischen Antriebsstrang um diesen Bereich basierend auf einer Umfrage des US-Verkehrsministeriums aus dem Jahr 2003 zur Pendelstrecke.

Laut der Umfrage legen 78 Prozent der US-Fahrzeuge weniger als 40 Meilen pro Tag zurück. Sie entschieden, dass Volt nicht durch schwerere Batterien und überschüssige Ladegeräte beeinträchtigt werden muss, wenn die Mehrheit der Fahrer dies nicht benötigt.

Der UVP des Volt von 41.000 US-Dollar wurde Ende letzten Monats bekannt gegeben, und wie immer liegt dieser Wert vor staatlichen oder bundesstaatlichen Steueranreizen. Der Mietpreis beträgt über drei Jahre 350 USD pro Monat bei einer Anzahlung von 2.500 USD.