Anonim

Während die europäischen Marken die Vorteile von Diesel in kleineren Autos verfolgen - obwohl sie ihre Zehen auch im Hybrid- / Elektrowasser stecken - treiben die japanischen Autohersteller ihre etablierten Hybridsysteme weiter voran. Der neueste ist Honda, der eine neue Hybridversion seines Fit (Jazz) Fließheck enthüllt hat.

Honda ist eines der wenigen Unternehmen, das seine Hybridanstrengungen auf kleinere Autos konzentriert. Die meisten Wettbewerber nutzen die Systeme, um den Kraftstoffverbrauch für mittelgroße und größere Autos zu steigern, und überlassen die kleineren Autos für ihre Effizienz der konventionellen Leistung. Dies ist normalerweise billiger und kostengünstiger, aber Honda glaubt, dass Hybridantrieb die Zukunft von Kleinwagen ist, und legt seine Karten mit Autos wie dem neuen Fit Hybrid auf den Tisch.

Der Fit Hybrid wird nächsten Monat auf dem Pariser Autosalon 2010 sein Weltpremiere feiern und teilt viele seiner Komponenten mit dem größeren Insight, einschließlich seines Hybridantriebssystems. In diesem Fall besteht das Antriebssystem aus einem 1, 3-Liter-Benzinmotor mit 87 PS, der auf einen Elektromotor abgestimmt ist und über ein CVT Antrieb an die Vorderräder sendet.

Image

Honda Fit Hybrid

Es wurden noch keine Leistungsdaten veröffentlicht, aber für einen Kraftstoffverbrauch und einen CO2-Ausstoß von rund 100 g / km wird ein Wert zwischen 60 und 65 mpg erwartet.

Der neue Fit Hybrid sieht optisch weitgehend unverändert aus. Abzeichen und Außenverkleidung sind die einzigen Hinweise, die verwendet werden, um den Hybrid von weitem zu unterscheiden. Im Inneren befinden sich ein einfarbiges Armaturenbrett sowie blau beleuchtete Zifferblätter und Instrumente.

Kein Wort zu einem US-Veröffentlichungsdatum, aber Bedenken hinsichtlich Preis und Nutzen für das Kleinwagensegment könnten die Dinge gefährden. Die aktuelle Standardanpassung beginnt bei nur 14.900 US-Dollar und liegt nicht weit über 20.000 US-Dollar, selbst wenn sie mit allen verfügbaren Funktionen ausgestattet ist. Das lässt nicht viel Raum, um die erwarteten 1.500 bis 2.000 US-Dollar für die Kosten des Hybridsystems hinzuzufügen, was bedeutet, dass Honda gezwungen sein wird, den Fit Hybrid zu einem guten Kauf gegen Fahrzeuge ähnlicher Größe und Ausstattung zu machen. Der erste Verkauf beginnt Anfang nächsten Jahres in Japan und Europa.