Anonim

Es ist nicht immer am besten, der Erste zu sein. Als Mitsubishi 2006 als erster großer Hersteller eine vollelektrische Version seines subkompakten i City Car ankündigte, hatte das Unternehmen einen großen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz. Aber mit dem 2011 Chevrolet Volt, dem 2011 Nissan Leaf und der 2011 Coda Sedan, die dem blasenförmigen i-Miev auf den Fersen sind, laufen die Dinge nicht mit Mitsubishi.

Wie wir von Ryan Beene aus den Automotive News erfahren haben, wird die US-Spezifikation 2011/12 i-Miev einige größere Neugestaltungen vornehmen, um das Auto für den US-Verbraucher akzeptabler zu machen.

Das Redesign ist das dritte Mal, dass Ingenieure und Designer die Kurven des i-Miev überarbeitet haben, um ihn für einen neuen Markt vorzubereiten.

Die Neugestaltung des US-Modells ist jedoch nicht nur eine Änderung der Ausstattung. Zusätzlich zu einem aktualisierten Innenraum mit mehr Geräten, um die Insassen auf einer Fahrt zu unterhalten, wird der i-Miev 2011/12 einige Zentimeter breiter.

Image

Prinz Albert von Monaco und Mitsubishi iMiEV

Mitsubishi hofft, dass die zusätzliche Breite nicht nur das bereits hervorragende Handling verbessert, sondern auch die Crashtest-Bewertung des i-Miev verbessert, ganz zu schweigen vom Komfort der Kabine. Die Änderungen sind allen willkommen, denen die Armfreiheit der i-Miev-Modelle, die derzeit in Kalifornien und Oregon vor Gericht stehen, fehlt.

Mitsubishi hat in letzter Zeit die Krise der Preiskämpfe für Elektroautos gespürt und den Listenpreis in Großbritannien um 15.500 US-Dollar gesenkt, um mit dem 2011er Leaf von Nissan im Preiswettbewerb mithalten zu können. Während beide Autos in Europa mittlerweile einen ähnlichen Preis haben, bietet der Leaf mehr Platz, mehr Geräte und eine höhere Ausstattung als der i-Miev, ganz zu schweigen von einem fünften Sitz.

Beunruhigender sind jedoch die Erfahrungen, die einige Test-Leasingnehmer in Großbritannien mit der 2010er i-Miev-Flotte von Mitsubishi gemacht haben.

Mitsubishi wurde im vergangenen Winter im Rahmen eines Testprogramms der britischen Regierung eingeführt und war der erste große Autohersteller, der im Rahmen von Machbarkeits- und technischen Tests für das Auto ein Leasingprogramm anbot.

Aber wie einige i-Miev-Besitzer erleben, gibt es ein paar Kinderkrankheiten mit der Flotte. Ein Leasingnehmer hatte weiterhin Probleme mit seinem Auto, was zu wiederholten Reparaturen führte, die durch den zusätzlichen Batterieverbrauch verursacht wurden, während der i-Miev nicht verwendet wurde.

Wir haben auch Berichte gehört, wonach die Reichweite viel geringer ist als die von Mitsubishi angegebenen 100 Meilen, insbesondere bei sehr kaltem Wetter.

Image

imiev

Interessanterweise bieten sowohl Citroen als auch Peugeot, beide Teil der französischen PSA-Gruppe, diesen Herbst überarbeitete Versionen des Mitsubishi i-Miev für europäische Kunden an. Für US-Kunden besteht die einzige Möglichkeit darin, bis zum nächsten Herbst zu warten, bis der neu gestaltete i-Miev auf den Markt kommt.

Während Kinderkrankheiten und Neugestaltungen bei jedem neuen Auto häufig vorkommen, hoffen wir, dass Mitsubishi Zuverlässigkeitsprobleme und Preisprobleme lösen kann, bevor es auf dem US-Markt eingeführt wird. Wenn Sie diese beiden Dinge nicht tun, bleibt der Mitsubishi i-Miev 2011/12 zweifellos im Schatten von Nissan, Coda und Chevrolet.