Anonim

Ja, Auto und Fahrer haben allen Autoenthusiasten mit einem einfachen Wort-Burnout Hoffnung auf das Elektroauto gegeben. Wir alle wissen, dass es ein bisschen kindisch ist, aber wir haben es alle in der High School gemacht und haben es wahrscheinlich noch im Erwachsenenalter gemacht. Die Idee, dass wir den Spaß am Freitagabend mit großen, farbenfrohen Burnouts verlieren könnten, ist fast so amerikanisch wie der Versuch, einen Hamburger und einen Milchshake illegal zu machen. Das heißt, der Burnout kommt von einem ahnungslosen Auto, einem Auto, das man jetzt als Schlafwagen bezeichnen könnte. Nissan, ob beabsichtigt oder nicht, bringt mit der Fähigkeit des Nissan Leaf 2011, die Reifen mit Vorderradantrieb bei ausgeschalteter Traktionskontrolle tatsächlich auszubrennen, mehr Anerkennung nach Hause. Wir mussten nicht einmal warten, bis Jeremy Clarkson einen bei Top Gear bekam.

Was noch überraschender sein könnte, ist, dass das Traktionskontrollsystem tatsächlich bis zu einem Punkt ausgeschaltet werden kann, an dem Sie die Reifen aus ihrem Griff auf dem Bürgersteig lösen können. Könnte nicht der Inbegriff von Reife sein, würde aber sicher für ein paar gute Lacher sorgen, wenn Sie die Reifen neben einem Porsche oder Ferrari rauchen.

Lesen Sie unbedingt die vollständige 10Best Surprise-Geschichte auf CarandDriver.com.