Anonim
Image

AESC-Lithium-Ionen-Zelle

Natürlich bringt Nissan das brandneue und emissionsfreie 2012er Nissan Leaf auf den Markt - ein Fahrzeug, das vollständig mit Strom aus Lithium-Ionen-Batterien betrieben wird. Es ist sinnvoll, einen Anteil von 51% an einem Unternehmen zu halten, das einen Weg findet, das Abfallprodukt dieser Leaf-Fahrzeuge wiederzuverwenden. Laut der Pressemitteilung von Nissan, die im Oktober 2009 ein Second-Life-Unternehmen für recycelbare fortschrittliche Lithium-Ionen-Batterien als "4R Energy" -Geschäft bezeichnete, starteten beide Unternehmen eine gemeinsame Studie zu "Wiederverwendung, Weiterverkauf, Refabricate and Recycle" Lithium-Ionen-Batterien für Elektroautos. “Dies impliziert, dass diese Idee die ganze Zeit im Geschäftsmodell für das Blatt enthalten war.

Fazit: Es ist gut zu sehen, dass ein Automobilunternehmen nach Möglichkeiten sucht, den Lebenszyklus seines Produkts positiv zu steuern. Jetzt müssen wir nur noch sehen, was sie sich für das zweite Leben einfallen lassen.