Anonim

Wenn Sie an den überlasteten Verkehr in LA denken, sind die Smogwolke und das überdurchschnittlich hohe Problem der Gaspreise einige der Dinge, an die Sie denken. Okay, okay, wenn du eine negative Nelly und eine Autonuss bist. Um fair zu sein, haben Sie vielleicht an Hollywood, den Rodeo Drive, Santa Monica Beach und die Musikindustrie gedacht - aber das wäre kein so guter Einstieg in die Zero Emissions-Geschichte aus LA Harbour gewesen. Der Hafen ist der erste, der die Zölle für alle in die USA importierten emissionsfreien Fahrzeuge senkt.

Der Tarifsenkungsplan wurde am Montag vom Board of Harbour Commissioners genehmigt. Nach dem neuen Plan würden die derzeitigen Hafengebühren für den Import eines Autos in die USA um 15 Prozent gesenkt. Dies sind gute Nachrichten für diejenigen, die umweltfreundliche Fahrzeuge durch das LA Harbour-System bringen möchten. Der Plan war das Ergebnis eines im Mai vorgelegten Vorschlags und laut dailybreeze.com verbunden mit "als der chinesische Hersteller BYD Auto Co. Pläne ankündigte, den nordamerikanischen Hauptsitz des Unternehmens nach Los Angeles zu verlegen". Der Plan wartet noch auf die endgültige Genehmigung durch den Stadtrat von LA, wird jedoch voraussichtlich verabschiedet. Wenn ja, wird das LEAF vielleicht sogar noch billiger… zumindest für Hollywood-Käufer.