Anonim

Smart USA hat bestätigt, dass ab Ende 2011 ein neues Auto in den Ausstellungsräumen sein wird - und dass das neue Auto von Nissan bezogen wird.

Im Rahmen einer umfassenden Zusammenarbeit zwischen Nissan-Renault und Daimler, die Anfang dieses Jahres geschlossen wurde, werden die Unternehmen die Technologie- und Entwicklungskosten für einige Fahrzeugsysteme teilen. In diesem Fall stellt Nissan Smart ein ganzes Fahrzeug zur Verfügung.

Smart USA stellt klar: "Dies ist eine separate Vereinbarung zwischen smart USA (Penske Automotive Group) und Nissan. Daimler ist nicht an der Herstellung, Konstruktion oder Konstruktion dieses Fahrzeugs beteiligt, aber sie unterstützen unsere Entscheidung."

Das Fahrzeug ist wahrscheinlich eine Version des neuen Nissan Micra, der nächstes Jahr auf anderen Weltmärkten auf den Markt kommt. Smart bestätigt nur, dass es sich um ein fünftüriges, benzinbetriebenes B-Segment-Fahrzeug handelt.

Auf der Website von smart USA heißt es, dass das neue Auto eine logische Erweiterung der Marke und des bestehenden smart fortwo sein wird. "Aufbauend auf dem Engagement der Marke für minimale Umweltbelastung bietet der sportliche, sparsame 5-Sitzer alle wichtigen Eigenschaften, die Sie von einem Smart erwarten, und bietet gleichzeitig zusätzliche Geräumigkeit und Funktionalität im Innenraum."

Jill Lajdziak, Präsidentin von smart USA, sagte: „Das neue Fahrzeug wird die Produktpalette von smart USA erweitern und eine Kapazität von fünf Sitzen bieten, während die Grundprinzipien von Effizienz und Umweltschutz beibehalten werden.“

Der Einzelhandelsumsatz beginnt im vierten Quartal nächsten Jahres.