Anonim

Die Nachricht kam über einen Facebook-Status von einem anderen Autojournalisten: "Interessant. Satz 'Elektroautos sind schwul' aus dem Ron Howard-Film."

Auf die wir nur antworten konnten, oder?

[UPDATE: Es stellt sich heraus, dass es sogar einen Tesla-Winkel gibt.]

Es stellte sich heraus, dass der kommende Film The Dilemma mit Vince Vaughan, der von Universal Pictures veröffentlicht wurde, diesen Satz als Opener in dem Trailer verwendete, der jetzt im Fernsehen und in Kinos ausgestrahlt wird.

Die schwul-lesbische Allianz gegen Diffamierung (GLAAD) und andere, darunter der CNN-Anker Anderson Cooper, beklagten sich über die Verwendung des Begriffs "schwul" als abfällig.

In einer Erklärung sagte die Allianz, dass das Studio "beschlossen hat, den Trailer für ihren neuen, von Ron Howard inszenierten Spielfilm" The Dilemma "mit dem Satz" Elektroautos sind schwul "zu öffnen, um Humor zu zeigen".

Aber GLAAD fuhr fort: "Es ist kaum ein Scherz für das LGBT-Publikum, das zunehmend frustriert wird, wenn das Wort" schwul "als Pejorativ verwendet wird."

Jetzt hat GLAAD angekündigt, dass Universal zugestimmt hat, die Leitung vom Trailer zu entfernen. Wir haben diesen Trailer unten eingebettet, können jedoch nicht garantieren, wie lange er in der ursprünglichen, unbearbeiteten Form verbleibt.

Unklar bleibt, ob die Zeile im eigentlichen Film bleibt. Die Ankündigung von GLAAD ging nicht auf dieses Problem ein.

Sind Elektroautos schwul? Wir berühren diesen nicht.

Wir würden jedoch beobachten, dass möglicherweise ein überdurchschnittlicher Anteil schwuler Menschen in der Welt der Anwälte für Elektroautos herumschwebt. Sie wissen, progressiv, vorausschauend, verschiedene Perspektiven, all diese Dinge.

Und obwohl wir ein oder zwei fehlgeleitete Websites gesehen haben, die die müden Klischees der Golfwagen wiederholen, können wir nur davon ausgehen, dass diesen Websites nicht die Möglichkeit geboten wurde, einen Tesla Roadster zu testen.

Weil schwul oder nicht, gut oder schlecht, engelhaft oder böse, dieses Auto beweist, dass Elektroautos eine Menge Spaß machen können.