Anonim
Image

2011 Chevrolet Volt mit geöffneter Motorhaube mit Range Extender-Motor und Voltec-Antrieb

Als das sprichwörtliche Abfallprodukt gestern den Fan mit der Enthüllung traf, dass GM uns möglicherweise „angelogen“haben könnte, wie sein 2011er Chevy Volt funktioniert, lehnten wir uns zurück und warteten darauf, dass sich der Staub gelegt hatte. Immerhin hat uns die Boulevardzeitung einiger Websites nichts gesagt, was wir nicht bereits vermutet haben. Der Chevrolet Volt verwendet ein Planetengetriebe zwischen Motor, Rädern und Generator des Fahrzeugs. Infolgedessen kann der Generator im Power- oder Mountain-Modus zusätzliche mechanische Unterstützung bieten, um den Volt entlang zu bewegen.

Aber anstatt zu analysieren, was der Volt ist oder nicht, werden wir uns auf den Verkauf konzentrieren. Wird Voltgate den Verkauf seines ersten Plug-in-Fahrzeugs seit dem EV1 beeinflussen?

Das glauben wir nicht. Hier sind nur fünf Gründe warum:

Die meisten Volt-Kunden verwenden den Volt für Pendler unter 40 Meilen

Warum hat der 2011 Volt nur eine Reichweite von 40 Meilen? Weil die meisten täglichen Pendelfahrten deutlich unter der magischen Zahl von 40 Meilen liegen.

Für 90% der Volt-Besitzer besteht das tägliche Fahren ausschließlich aus rein elektrischem Auspuff. Nur wer über 40 Meilen pendelt oder viel auf der Autobahn aggressiv fährt, wird feststellen, dass der Benzinmotor anspringt.

Alternativen? Diejenigen, die zwischen 40 und 100 Meilen pendeln, werden wahrscheinlich bereits einen 2011er Nissan Leaf dem Volt vorziehen. Und diejenigen, die noch weiter gehen müssen, halten wahrscheinlich an einem traditionellen Serien-Parallel-Hybrid wie dem 2011er Toyota Prius fest. Mit anderen Worten, sie stehen sowieso nicht auf der Volt-Warteliste.

Image

Lithium-Ionen-Akku für 2011 Chevrolet Volt

Hardcore Right-Wing EV-Fans werden sowieso keinen Volt besitzen

„Einen Volt besitzen? Auf keinen Fall! Das ist ein stinkender Hybrid! “Wenn jemand so über den Volt spricht, ist er wahrscheinlich nicht der Kunde, den Chevrolet als Kunden anspricht.

Während viele Befürworter von Elektrofahrzeugen gerne eine Welt akzeptieren, in der ein Plug-in-Fahrzeug auch einen Benzinmotor für Notstrom haben kann, sind Puristen, die nichts außer reinem Strom akzeptieren, dem Volt bereits misstrauisch. Sie werden nicht auf der Warteliste stehen.

Viele Verbraucher müssen kleine Schritte unternehmen

Viele Verbraucher zu bitten, auf Elektroautos umzusteigen, ist ein bisschen so, als würde man einen Technophoben bitten, einen Computer zu verwenden, um mit der Welt zu kommunizieren. Es ist ein unangenehmer Schritt, den viele Verbraucher einfach nicht ohne eine Sicherheitsbarriere unternehmen können oder wollen.

Der Volt bietet eine Kreuzung zwischen einem herkömmlichen Benzinauto und der Welt der Elektrofahrzeuge. Wenn Verbraucher feststellen, dass sie den Benzinmotor nicht verwenden, werden sie mit dem Konzept der Elektroautos sicherer. Sie können beim nächsten Mal sogar vollelektrisch werden.

Nomenklatur? Den meisten Verbrauchern ist es egal, wie der Volt heißt. Es wird angeschlossen und spart ihnen Geld.

Wie viele Freunde haben Sie, die wirklich wissen oder sich darum kümmern, wie ihr Auto funktioniert? Das haben wir uns gedacht.

Nicht überall ist EV rein freundlich… noch nicht

Wir haben es schon einmal gesagt, aber nicht überall in den USA ist es für Elektroautos geeignet. Tatsächlich verkauft noch nicht überall in den USA rein elektrische Autos. Während der Chevy Volt zunächst in ausgewählten Märkten erhältlich sein wird, glauben wir, dass es in einigen Staaten einfacher sein wird, einen Volt zu besitzen, als einen reinen EV. Diese Tatsache wird Chevy sicherlich dabei helfen, seine Verkaufszahlen hoch zu halten.

Für viele steht der Stil an erster Stelle

Wenn Sie 40.000 US-Dollar für ein Auto ausgeben, gefällt Ihnen das Design besser. Während viele die japanischen Stile des 2011er Nissan Leaf und des 2011er Mitsubishi i-Miev mögen, finden einige die großen Scheinwerfer und bauchigen Fronten für ein Auto etwas zu niedlich.

Für andere sind die 2011 Coda Sedan Looks etwas veraltet. Verlassen des 2011 Chevrolet Volt mit seiner viel aggressiveren Haltung.

Während für einige Verbraucher die Kraftstoffart vor dem Aussehen steht, wählen die meisten Verbraucher zuerst das Aussehen. Wenn keine der anderen Plug-In-Optionen Ihr metaphorisches Boot schwimmt, ist der 2011 Chevrolet Volt möglicherweise das beste Auto für Sie, auch wenn er sich als etwas hybrider herausstellt, als Sie ursprünglich gedacht hatten.

Abschließend