Anonim

Wenn Sie eines der vielen neuen Elektroautos haben, die dieses Jahr auf Bestellung auf den Markt kommen sollen, sind Sie wahrscheinlich genauso begeistert davon, elektrisch zu fahren wie unser eigener Marty Padgett, einer der vielen, die geduldig auf einen 2011er Nissan Leaf warten.

Sie haben bereits mit Ihrem Händler gesprochen und hatten vielleicht sogar einen Hausbesuch, um festzustellen, ob Ihre Hausverkabelung aktualisiert werden muss, um eine Ladestation der Stufe 2 einzubauen.

Wenn es darum geht, Ihre Nachbarn und Ihre Familie zu langweilen, haben Sie alle geschlagen. Sie können ihnen die kleinsten Details der Fahrzeugspezifikationsliste mitteilen und wahrscheinlich sogar wissen, welche Nummer Sie auf der Warteliste haben.

Aber während Sie die qualvollen paar Monate warten, bis Sie elektrisch fahren, übersehen Sie möglicherweise eines, das für Ihr Elektroauto-Erlebnis wesentlich ist. Ein Smartphone.

Aufladen, eine totale Kunstform

Es ist wahr, dass sowohl der 2011 Nissan Leaf als auch der 2011 Chevy Volt ohne etwas anderes als einen Fahrer und eine Kraftquelle einwandfrei funktionieren. Aber wenn Sie wirklich die totale Erfahrung oder das Gesamtkunstwerk des Elektroautos wollen, dann ist ein Smartphone ein Muss.

Image

Smart Drive App für iPhone und 2011 Smart Electric Drive

Der 2011er Nissan Leaf, der 2011er Chevy Volt und der 2012er Smart ForTwo Electric Drive stellen den Eigentümern Anwendungen zur Verfügung, mit denen sie den Ladezustand ihrer Autos aus der Ferne überprüfen können. Jedes Auto ist sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte verfügbar und verfügt über eine eigene Anwendung, mit der die Besitzer wissen, wie voll der Akku ist, wann das Auto voraussichtlich voll aufgeladen ist und selbst wenn das Auto versehentlich von jemandem vom Stromnetz getrennt wurde.

Diese Funktion ist besonders nützlich, da die meisten Elektroautos keine Möglichkeit haben, Ladekabel zu verriegeln, während das Fahrzeug unbeaufsichtigt ist. Stellen Sie sich vor, Sie kehren zu Ihrem Auto zurück und stellen fest, dass es nicht aufgeladen wurde, als Sie gehofft hatten.

Und es gibt noch mehr. Mit dem 2011 Chevy Volt können Sie sogar aus der Ferne planen, wann Ihr Auto aufgeladen wird. Müssen Sie am Morgen früher als erwartet losfahren, möchten aber nicht in eine kalte Garage zurückkehren, um den Ladetimer des Volt neu zu programmieren?

Heizen Sie Ihr Auto vor

Es gibt eine weitere raffinierte Funktion von Smartphone-Apps für Elektroautos. Fernklimatisierung.

Stellen Sie sich das Szenario vor. Sie sind für eine Abendshow im Theater, gefolgt von einer Mahlzeit, aber Sie bemerken, dass die Temperatur sinkt und es wie Schnee aussieht. Anstatt in einen kühlen 2011er Nissan Leaf zu steigen, können Sie mit seiner Smartphone-Anwendung die Heizung Ihres Leaf aus der Ferne aktivieren und sicherstellen, dass Sie am Ende der Nacht ein warmes Auto haben, zu dem Sie zurückkehren können.

Eine Fernvorkühlung ist ebenfalls möglich, um sicherzustellen, dass Sie an heißen Sommertagen nicht überhitzen.

Das Schloss aufsperren

Obwohl wir uns nicht ganz sicher sind, warum Sie das möchten, können Sie mit der Volt-Anwendung von Chevrolet für iPhone und Android-Geräte Ihren 2011 Volt von Ihrem Smartphone aus entsperren. Sie können dem Auto sogar sagen, dass es starten soll. Vielleicht ist dies dann eine gute Möglichkeit, jemanden Ihr Auto bewegen zu lassen, ohne ihm die Schlüssel zu geben.

Image

Screencap mit der Chevrolet Volt App für Android

Geek Cred

Während Sie Ihr Elektroauto möglicherweise nicht wie James Bond mit seinem BMW in Tomorrow Never Dies aus der Ferne fahren können, wird es Ihre Freunde mit Geek-Tendenzen beeindrucken, wenn Sie in der Lage sind, die Leistung und die Reichweitenstatistik aus der Ferne zu steigern.

Wie für andere Interaktionen mit dem Auto? Viele Autofans geben Tausende von Dollar für teure ferngesteuerte Sicherheitssysteme für ihr Auto aus. Mit Ihrem Elektroauto erhalten Sie eine gratis. Das muss ein großes Lob wert sein.

Abschließend

Wenn Sie auf einer Warteliste für ein Elektroauto stehen und kein Smartphone haben, ist es jetzt vielleicht an der Zeit, Ihr Mobiltelefon zu aktualisieren. Abgesehen von der Smartphone-App, die der Hersteller Ihres Autos haben möchte, gibt es einige ausgezeichnete kostenlose Anwendungen, mit denen Sie die Entfernung des Autos pro Ladung verfolgen, ein Ladegerät in der Nähe finden und bei Bedarf sogar ein Benzinauto mieten können um noch ein bisschen weiter zu gehen.