Anonim

Einer der Marktführer auf diesem Gebiet ist GM, das die Motoren aller 2011er Modelle mit einer neuen Ölformulierung füllt, die in der Branche als GF-5 oder SN bekannt ist. GM nennt es dexos1.

Die Sonderklasse gilt nur für Öle, die den Motoren einen effizienteren Betrieb ermöglichen und einen besseren Verschleißschutz bieten. Dieses letztere Element gewinnt zunehmend an Bedeutung, da Fahrzeuge auf verkleinerte Motoren umsteigen, die durch die Verwendung von wärmeerzeugenden Zwangsansaugmechanismen wie Turboladern und Ladern tendenziell mehr Leistung verbrauchen.

Was den Kraftstoffverbrauch bei Verwendung des neuen Öls betrifft, werden Gewinne aufgrund einer geringeren inneren Reibung im Motor erzielt, aber die zusätzlichen Kosten - oft zwischen 20 und 25 Prozent höher als bei normalen Ölen - können Einsparungen aus den Kraftstoffeinsparungen zunichte machen.

Ein sekundärer Vorteil des verbesserten Kraftstoffverbrauchs ist jedoch eine längere Lebensdauer des Öls, was einer längeren Zeit zwischen den Wartungsintervallen entspricht.

Wichtig ist, dass die meisten Autohersteller warnen, dass die Verwendung eines falschen Öls für Ihr Fahrzeug zum Erlöschen der Garantie für den Antriebsstrang führen kann. Lesen Sie daher vor dem nächsten Ölwechsel die Bedienungsanleitung.