Anonim

Das ist richtig. Der Kia Soul Flex kann mit 100 Prozent Ethanol oder 100 Prozent Benzin oder mit einer beliebigen Kombination aus beiden betrieben werden. Leider wird das Fahrzeug derzeit nur in Brasilien eingeführt, wo Kraftstoffe auf Ethanolbasis sehr beliebt sind.

Derzeit steht Brasilien in Bezug auf die Ethanolproduktion an zweiter Stelle der Welt, und folglich genießen seine Autofahrer niedrige Kosten für den erneuerbaren Kraftstoff, der 40 Prozent günstiger ist als Benzin. Flex-Fuel-Fahrzeuge in Brasilien profitieren auch von bestimmten Steuererleichterungen, wodurch Käufer noch mehr sparen.

Darüber hinaus profitieren Käufer des Kia Soul Flex von einer Reihe weiterer Vorteile im Zusammenhang mit Fahrzeugen, die mit Ethanol betrieben werden. Der Soul Flex bietet eine 44-prozentige Verbesserung der Kraftstoffeffizienz im Vergleich zum bestehenden 1, 6-Liter-Benzinmodell sowie mehr Leistung und Drehmoment mit einer Steigerung von 3, 2 Prozent bzw. 3, 7 Prozent.

Gegen Ende des Jahres plant Kia außerdem die Einführung einer Flex-Fuel-Version seines Sportage SUV in Brasilien. Darüber hinaus könnte sogar eine US-Markteinführung stattfinden.

Kia wird zusammen mit seinem Hyundai-Partner schnell führend auf dem Gebiet der alternativen Fahrzeuge. Neben der kürzlich eingeführten Einführung des Hyundai Sonata Hybrid und der Bestätigung eines Plug-in-Hybridmodells bis 2012 untersuchen Kia und Hyundai auch die Verwendung von Flüssiggas (LPG). Tatsächlich hat Hyundai auf seinem Heimatmarkt bereits ein Hybridfahrzeug mit Flüssiggas auf den Markt gebracht, über das Sie lesen können, indem Sie hier klicken.