Anonim

Wir haben Plug In America bereits auf AllCarsElectric behandelt. Die Gruppe steht an der Spitze der EV-Bewegung in den USA und möchte den Einsatz von Elektrofahrzeugen fördern und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen verringern.

Jetzt hat die Gruppe eine Reihe von humorvollen "Public Service Announcements" (PSAs) veröffentlicht, die von einer Besetzung und einer Crew von 60 Personen geschrieben und aufgeführt wurden, von denen viele langjährige Besitzer von Elektrofahrzeugen sind - einige fahren seit neun Jahren Elektrofahrzeuge.

Die 30-Sekunden-Kurzfilme sind eine interessante und amüsante Möglichkeit, die Zuschauer über die Vorteile von Plug-in-Fahrzeugen zu informieren, von denen einige möglicherweise durch ungünstige Presse oder mangelndes Wissen für das Konzept abgeschaltet wurden. Die Videos werden sicher diejenigen beruhigen, die glauben, dass ein Elektrofahrzeug ihre Bedürfnisse nicht erfüllen kann.

Bisher wurden zwei Haftklebemassen veröffentlicht, die als "Cell Phone" und "Ocean Crude" bekannt sind. Anstatt die Handlungen dieser kurzen Clips zu verderben, können Sie sich die folgenden Videos selbst ansehen:

n

Sie werden den bekannten "Mac vs. PC" -Stil der Videos bemerken, der hier mit großer Wirkung verwendet wird. Der Mac-Charakter ist jetzt zum Elektrofahrzeug geworden (wir sind uns sicher, dass Sie das erraten haben!) Und der PC ist zum unglücklichen Verbrennungsmotor geworden. Amüsanterweise haben wir Anfang dieses Jahres einen ähnlichen Vergleich angestellt, da der 2011er Nissan Leaf ein Mac und der Chevy Volt ein PC war.

Fünf weitere Kurzfilme werden in den nächsten Monaten in Abständen von ungefähr drei Wochen folgen. Halten Sie also den YouTube-Kanal von Plug In America im Auge. (//www.youtube.com/user/pluginamerica)

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, können Sie sich auch ein Making-of-Video für die PSAs von Drive Electric ansehen. Schau es dir hier oder auf dem YouTube-Kanal von Plug In America an.

Die Idee ist, den Gedankengang zu zerstreuen, dass Elektrofahrzeuge zu teuer und nicht genug für die Zukunft sind. Dan Davids, Präsident von Plug In America, sagt: „Wir befinden uns an einem historischen Wendepunkt mit der bevorstehenden Lieferung der saubersten Fahrzeuge, die jemals hergestellt wurden. Unsere wichtigste Aufgabe ist es nun, die Verbraucher über ihren Wert aufzuklären. Unser Ziel ist eine schnelle Massenakzeptanz.”

Das Produktions- und Schauspielteam ist sehr erfahren in Elektrofahrzeugen und hat alles von Tesla Roadsters über den Toyota RAV4 EV bis hin zu Jeff U'Ren, Mitglied des Executive Committee von Plug In America, besessen. U'Ren hat nicht nur einen Emmy unter seinem Gürtel, sondern war zuvor einer der Besitzer des GM EV1, bevor das Auto seinen Untergang erlebte.

Wir werden auf die nachfolgenden PSAs von Drive Electric achten, und Sie sollten es auch tun.