Anonim

Sie haben die Berichte gelesen, über die Spionageschüsse gesabbert und Ihren Cent für ein vollelektrisches oder Plug-in-Hybrid-Elektroauto gespart.

Aber wissen Sie, wie Sie Ihr neues Auto zu Hause, im Büro oder bei Ihren Eltern aufladen werden?

Es gibt jetzt oder in Kürze viele verschiedene Ladegeräte, mit denen Sie zu Hause aufladen können. Tatsächlich hören wir fast jede Woche von einem neuen Ladegerät.

Aber bevor Sie ein Ladegerät auswählen, machen Sie Ihre Recherchen.

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie schnell sich Ihr Elektrofahrzeug aufladen lässt und welche Strom- und Steckeranforderungen er hat. Nahezu jedes Auto auf dem heutigen Markt verfügt über einen J1772-Stecker, daher verfügen die meisten Ladegeräte jetzt standardmäßig über diesen. Der Ladestrom kann jedoch von Auto zu Auto und von Ladegerät zu Ladegerät variieren.

Nachfolgend haben wir nur 7 Lösungen aufgelistet, über die Sie unserer Meinung nach Bescheid wissen sollten. Es gibt andere, aber diese 7 sind im Moment die beliebtesten.

Aber zuerst die Nomenklatur. Obwohl wir sie als Ladegeräte bezeichnen können, sind diese Geräte technisch gesehen keine Ladegeräte für Elektroautos: Sie sind korrekterweise Elektrofahrzeugversorgungsgeräte (EVSE). Aber da jeder daran gewöhnt ist, sie Ladegeräte zu nennen, werden wir diese Tradition vorerst fortsetzen.

Und jetzt mit unseren 7 Lösungen, die Sie kennen sollten.

Image

Clipper Creek Ladegerät

1) Clipper Creek CS-40 EVSE / Ladegerät

Wo : Bundesweit.

Wann : Ab sofort unter www.evtechinc.com erhältlich

Leistung : 7, 68 kW max. 240 V AC bei bis zu 32 A (Stufe 2)

Anschluss : J1772

Preis : Ab 3.000 USD UVP ohne Installation

Nützliche Informationen: Clipper Creek Chargers ist ein etabliertes Ladeunternehmen mit langjähriger Unterstützung beim Laden von Elektrofahrzeugen. Clipper Creek stellt auch den Hochleistungs-Wandanschluss her, mit dem Tesla-Besitzer ihre Roadster zu Hause bei 70 A und 240 V aufladen können.

AV-Ladegerät

2) AeroVironment Level 2 EV-Ladegerät

Wo : Bundesweit

Wann : Ab sofort bei evsolutions.avinc.com erhältlich

Leistung : 7, 2 kW max. 240 V bei bis zu 30 A (Stufe 2)

Anschluss : J1772

Preis: Variiert. Beginnt bei rund 1.199 US-Dollar für die Basisinstallation, aber die Kosten für nicht standardmäßige Installationen steigen schnell.

Nützliche Informationen : AreoVironment-Ladegeräte sind die von NissanUSA für Kunden des Nissan Leaf 2011 empfohlenen De-facto-Geräte. Viele Kunden von Nissan Leaf haben sich jedoch gegen die Empfehlung von Nissan aufgelehnt und sich dafür entschieden, unabhängig von Nissan ein billigeres Ladegerät zu beziehen.

Image

Ladestation für Elektrofahrzeuge CT-500 von Coulomb Technologies

3) Coulomb Technology CT500 Heimladegerät

Wo : Bundesweit

Wann : Ab sofort unter www.coulombtech.com erhältlich

Leistung : 7, 2 kW max. 240 V bei bis zu 30 A (Stufe 2)

Anschluss : J1772

Preis : Ab ca. 2.500 US-Dollar ohne Installation.

Nützliche Informationen : Ford hat sich mit Coulomb zusammengetan, um einigen seiner ersten Besitzer von Elektrofahrzeugen kostenlose Ladestationen zur Verfügung zu stellen. Außerdem wird Ford sein ChargePoint-Netzwerk schnell ausbauen, damit Smart-Grid-Ladevorgänge von zu Hause aus bezahlt werden können.

Image

ECOtality Blink Wohnladegerät

4) ECOtality Blink Residential Charger

Wo : EVproject Zielgebiete, schließlich bundesweit

Wann : Ab sofort unter www.blinknetwork.com erhältlich

Leistung : max. 7, 2 kW, 240 V bei bis zu 30 A (Stufe 2)

Anschluss : J1772

Preis : Kostenlos für Kunden, die sich bei EVproject angemeldet haben.

Nützliche Informationen : ECOtality ist das Unternehmen, das hinter dem EV-Projekt steht, und hat gerade detaillierte Pläne für den bislang größten Ausbau der Infrastruktur für Elektrofahrzeuge im Großraum Seattle. Das Ladegerät für Privathaushalte verfügt über einen integrierten Timer, mit dem Sie günstigen Strom zum Aufladen verwenden können.

Image

GE WattStation Publicity Shot

5) Allgemeine elektrische WattStation

Wo : Bundesweit

Wann : Begrenzte Verfügbarkeit jetzt, weit verbreitete Verfügbarkeit bis zum 2. Quartal 2011. Details unter www.geindustrial.com

Leistung : 7, 2 kW, 240 V bei 30 A (Stufe 2)

Anschluss : J1772

Preis : Voraussichtlich 1.500 USD, ohne Installation

Nützliche Informationen : Die WattStation von GE wurde Anfang dieses Jahres vorgestellt. Die WattStation ist ein relativer Neuling auf dem Elektrofahrzeugmarkt und eines der elegantesten Ladegeräte auf dem Markt - und sogar in verschiedenen Farben erhältlich (damit Ihre Garage farblich richtig abgestimmt ist).

Image

Volt-Ladegerät

6) Chevrolet V oltec Home Ladeeinheit

Wo : Bundesweit, aber nur bis 2011 Chevrolet Volt Besitzer

Wann : Im Einklang mit dem 2011 Chevrolet Volt Rollout.

Leistung : 3, 3 kW, 240 V bei 16 A (Stufe 2) oder 1, 6 kW, 110 V bei 15 A (Stufe 1)

Anschluss : J1772

Preis : 495 USD, ohne Installation für Level 2-Geräte.

Nützliche Informationen : Wir betrügen hier ein wenig. Der Chevrolet Volt ist mit zwei verschiedenen Ladegeräten erhältlich: einem an der Wand montierten Level-2-Heimgerät, dessen Installation etwa 1.500 US-Dollar kostet, und einem tragbaren Level-1-Ladegerät. Nicht für andere verfügbar.

Image

110V Steckdose

7) Haushaltssteckdosen

Wo : Überall

Wann : Jetzt. Sie haben wahrscheinlich bereits eine Steckdose in Ihrer Garage.

Leistung : 1, 6 kW, 110 V bei 15 A (Stufe 1)

Anschluss : Haushaltsgerätestecker

Preis : $ 0-50, abhängig von der vorhandenen Verkabelung.