Anonim

Der 2012 Fiat 500 Minicar ist das erste brandneue Auto, das im Rahmen der Übernahme von Chrysler durch Fiat verkauft wird.

Es ist auch ein sehr cooles und stilvolles kleines Fahrzeug, das in seinem ersten Jahr auf dem Markt zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat… und es ist die Art von Auto, von der konventionelle Weisheit sagt, dass es in den USA niemals verkauft wird

Trotzdem stellte ein neu zuversichtlicher Fiat USA das Auto auf der Los Angeles Auto Show 2010 vor und brachte Laura Soave, Leiterin von Fiat North America, dazu, (noch vor dem Auto selbst) ein Foto von sich selbst als Kind zu zeigen, das auf ihren italienischen Großeltern steht 'Original 500.

Die Nachricht? Der Fiat 500 ist ein Auto, bei dem es um Leidenschaft geht, ein Auto, in das sich Käufer verlieben werden. Aber - unter Berücksichtigung der heutigen Marktrealitäten - werden sie dies aus rationalen Gründen (Downsizing, Praktikabilität, Wirtschaftlichkeit) sowie aus dem Ruck des Herzens tun.

Der 500 markiert die Rückkehr des Fiat-Typenschilds in die USA nach einem schändlichen Rückzug vor mehr als zwei Jahrzehnten, und seine Verkäufe über neu benannte Fiat-Händler innerhalb des Chrysler-Dodge-Jeep-Ram-Händlergremiums werden genau beobachtet.

In Kürze werden wir alle Details des Autos - einschließlich der drei Ausstattungsvarianten Sport, Pop und Lounge - kennenlernen. In der Zwischenzeit hoffen wir, dass diese Fotos Sie zur Pressekonferenz bringen und Ihnen einen ersten Blick auf den unbestreitbar stylischen 2012 Fiat 500 geben.

Wir sollten darauf hinweisen, dass es noch viele weitere Modelle geben wird, darunter die Abarth Performance-Version, das 500C Cabriolet mit Roll-Back-Stoffdach, ein größeres viertüriges Modell, das exklusiv für den nordamerikanischen Markt entwickelt wurde, sogar ein rein elektrisches Ausführung.

Stellen Sie sich im Los Angeles Convention Center vor und genießen Sie den 2012 Fiat 500.