Anonim

Der Mitsubishi i-MiEV ist seit einiger Zeit ein Fahrzeug auf dem AllSmallCars.com-Radar. Wir haben über das Fahren mit Lizenzgebühren, verschiedene Fahrberichte und zuletzt die Ankündigung auf der Los Angeles Auto Show berichtet, dass das kleine Viersitzer-Fahrzeug als vollelektrisches Fahrzeug unter einem anderen Namen in die USA kommen wird (mehr hier). Ja, der i-MiEV oder Mitsubishi „i“, wie er hier in den USA genannt wird, zieht immer noch die Aufmerksamkeit der Automobilmedien auf sich - und hat einen wichtigen Produktionsmeilenstein erreicht.

Elektrofahrzeuge (EVs) sind zumindest noch nicht für ihre großen Auflagen bekannt. Aus diesem Grund ist Mitsubishi stolz darauf, dass sein Mini-Elektroauto den Meilenstein der 5000er-Produktion erreicht. Von diesen 5000 Einheiten wurden etwa 3000 an Verbraucher und Unternehmen in Japan verkauft. Für diejenigen, die den Überblick behalten, wurde der Mitsubishi i-MiEV im Juni 2009 im Werk Mizushima in Betrieb genommen. Der Produktionsstart des i-MiEV markiert auch den ersten großen Autohersteller, der mit der Massenproduktion eines Elektrofahrzeugs beginnt.

Es sieht so aus, als würde Mitsubishi nicht aufhören, da sie vor kurzem mit der Produktion einer Version des i-MiEV für Europa begonnen haben. Wie wir bereits berichtet haben, soll die US-Version irgendwann Ende 2011 erscheinen Lesen Sie den Mitsubishi "i" -Artikel hier bei AllSmallCars.com und folgen Sie den Links zu unseren Partnern bei TheCarConnection.com für eine kürzliche erste Fahrt.