Anonim

Die Environmental Protection Agency (EPA) war in letzter Zeit viel in den Nachrichten, insbesondere im Bereich der alternativen Kraftstoffe. Vor kurzem berichtete AllSmallCars.com über das EPA-Rating des 2011er Nissan LEAF und die Kontroverse, die es bei einigen Autojournalisten ausgelöst hat. Das EPA-Rating des Chevrolet Volt von 2011 ist genau das Richtige für das LEAF. Damit ist es das sparsamste Kompaktauto, das von der EPA getestet wurde.

Um ganz klar zu sein, der 2011 Chevrolet Volt und der 2011 Nissan LEAF sind nicht auf einem ausgeglichenen Spielfeld. Das LEAF ist ein vollelektrisches emissionsfreies Fahrzeug, während der Volt ein Plug-in-Hybrid ist. Der 2011 Chevrolet Volt wird bis zu einem bestimmten Punkt vollständig elektrisch betrieben und schaltet dann auf den Benzinmotor um, der dann im Grunde wie ein großer Generator wirkt, um die Batterie auf einem minimalen Ladezustand zu halten. Wie weit können Sie mit einem voll aufgeladenen Teig fahren, bevor das Fahrzeug in den Modus „Reichweitenverlängerung“wechseln muss? Die EPA sagt, dass der Volt allein mit Strom eine Reichweite von 35 Meilen hat. Mit dem Benzinmotor an Bord sind Sie natürlich nicht auf nur 35 Meilen beschränkt. Die EPA sagt, dass der Volt 379 Meilen sowohl mit Benzin als auch mit elektrischer Energie fahren wird.

Ein weiterer interessanter Teil des 2011 Chevrolet Volt ist der EPA-Aufkleber für Kraftstoffeffizienz, mit dem er ausgestattet ist - der einzige Aufkleber mit drei verschiedenen Laufleistungen. Das Miles Per Gallon Equivalent (MPGe) für den Volt beträgt 93 mpg (nur Strom). Wenn das Auto ausschließlich vom Benzinmotor angetrieben wird, beträgt der Volt 37 mpg. Die letzte Kombination ist natürlich Strom und Benzin, was eine kombinierte EPA-Bewertung von 60 mpg ergibt. Mit den EPA-Ratings würde der Volt durchschnittlich 601 USD pro Jahr nur für Strom und durchschnittlich 1302 USD nur für Benzin kosten.

Fazit: Der Volt ist der beste Kompromiss auf dem Markt für Verbraucher, die ihre Umweltbelastung beim Fahren verringern möchten, aber dennoch die Freiheit benötigen, mehr als 75 bis 100 Meilen gleichzeitig zu fahren, bevor sie einen halben Tag auf den warten müssen Fahrzeug zum Aufladen. Kein Wunder, dass der 2011 Chevrolet Volt bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat.