Anonim
Image

2011 Chevrolet Volt vor dem Montagewerk in Detroit-Hamtramck

Die Produktion des weltweit ersten Elektroautos mit erweiterter Reichweite ist nun Realität.

Heute verließ die erste Lieferung von 2011 Chevrolet Volt Elektroautos das Montagewerk in Detroit-Hamtramck. Die Autos sind für Händler und Käufer in den ersten Startmärkten bestimmt: Kalifornien, Texas, New York und Washington, DC

Die heutige Lieferung erfolgt genau vier Jahre, nachdem Chevrolet die Presse unter Embargo über das Konzeptauto Chevrolet Volt informiert hat, das auf der Detroit Auto Show 2007 vorgestellt werden soll. Dieses Konzept wurde 2011 zum Chevy Volt-Elektrofahrzeug mit erweiterter Reichweite.

Zur Chevrolet-Werbung gehörte die übliche sorgfältig ausgearbeitete Unternehmenserklärung, die in einer Sprache verfasst war, die Englisch sehr ähnlich war. "Heute ist ein historischer Meilenstein für Chevrolet", sagte Tony DiSalle, der jüngste Marketingleiter für den Volt 2011.

"Wir haben den Autotransport mit dem Volt neu definiert", fuhr er fort, "und bald können die ersten Kunden das gasfreie Pendeln mit der Freiheit erleben, eine längere Reise zu unternehmen, wann und wo immer sie wollen."

Chevrolet rechnet damit, diese Woche 160 Fahrzeuge auszuliefern, im Gegensatz zu der sehr kleinen Handvoll der ersten 2011er Nissan Leaf-Elektroautos, die vor Jahresende in einigen Städten an Käufer ausgeliefert werden sollen. Das allererste 2011 Leaf wurde am Samstag an einen Einzelhandelskäufer in San Francisco geliefert.

Anfang dieses Jahres wurden 15 Volt für die Vorproduktion an Befürworter von Elektrofahrzeugen, Technologie-Enthusiasten und andere einflussreiche Early Adopters geliefert, die den Volt Customer Advisory Board bildeten. Sie nehmen an einer 90-Tage-Evaluierung des Fahrzeugs und der dazugehörigen 240-Volt-Ladestation teil.

Der 2011 Chevy Volt ist das einzige Elektroauto in Massenproduktion, das in den USA hergestellt wird. Sein 16-Kilowattstunden-Akkupack bietet rund 60 Kilometer rein elektrisches Fahren. Danach schaltet sich ein 1, 4-Liter-Benziner ein, um Strom zu erzeugen, der funktioniert der elektrische Antriebsmotor.

Die Gesamtreichweite beider Modi beträgt laut Chevrolet bis zu 379 Meilen.