Anonim
Image

2011 MINI Paceman Konzept

Image

2011 MINI Paceman Konzept

Natürlich stellt sich die Standardfrage, wann und wo der Paceman für die Marke MINI ins Spiel kommen könnte. Ebenso lautet die Antwort, dass das Projekt nicht für die Produktion freigegeben wurde, aber wenn es wäre, könnte es neben dem Countryman und dem BMW X1 im Werk in Graz, Österreich, gebaut werden. Zurück zum Auto wird der Paceman als Designstudie zu einem „Crossover-Coupé“ beschrieben. Sie kennen die alte Meeräsche, die sagt: "Geschäft vorne und Party hinten". Nun, der Paceman ist ganz Countryman vorne und ein Coupé im Customizer-Stil hinten. Die von MINI angegebenen Abmessungen betragen 161, 8 Zoll in der Gesamtlänge, 10, 4 Zoll breit und 60, 7 Zoll breit.

Die Innendetails wurden noch nicht veröffentlicht, aber Sie können erwarten, dass sie gut gestaltet sind und an den brandneuen Countryman erinnern. Das Paceman-Konzept soll eine Mittelschienenkonsole wie den Countryman und neu gestaltete Türverkleidungen und Verkleidungen haben, die mit Ovalen den Eindruck eines größeren Raums erwecken. Wir vermuten, dass der Paceman ein Vier-Personen-Wagen sein würde, aber es scheint, als würde der hintere Rechen die Kopffreiheit für große Passagiere zu einer Herausforderung machen.

Mit einer schrägen Dachlinie, 19-Zoll-Rädern, einem 1, 6-Liter-Turbomotor von John Cooper Works mit 211 PS und einer serienmäßigen MINI-Persönlichkeit können wir es kaum erwarten, dieses Auto auf der Detroit Auto Show 2011 zu sehen.