Anonim

Wir können uns nicht oft vorstellen, wie ein Autohersteller plötzlich die Anzahl der Sitze in einem Auto verdoppelt, ohne das Auto größer zu machen. Aber genau das hat der norwegische Autohersteller Think mit seinem winzigen Stadtauto getan.

Ursprünglich als zweisitziges Stadtauto konzipiert, wurde das vollelektrische Auto des A-Segments letzte Woche in Think's neuem Werk in Elkhart, Indiana, in Produktion genommen.

Aber während die Think City jetzt möglicherweise für den US-Markt produziert wird, wird sie - zumindest vorerst - nicht auf vier Sitze umgestaltet.

Image

2011 Think City 2 + 2

Mit einer Länge von etwas mehr als 10 Fuß ist der Think City kaum länger als der 2011 Smart ForTwo - aber es scheint, dass die 18 Zoll den Unterschied ausmachen.

Bisher wurde der zusätzliche Platz genutzt, um dem Think City einen ungewöhnlich großen Laderaum für ein so kleines Fahrzeug zu bieten, der sich von der Rückseite der Rücksitze bis zur Heckklappe erstreckt.

In der zweisitzigen Konfiguration hat der 2011 Think City eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km / h und eine Reichweite von bis zu 100 Meilen pro Ladung. Think behauptet, dass die Leistung von 2 + 2 Think City auch mit 2 zusätzlichen Sitzen unverändert bleibt.

Ebenfalls in der 4-Sitzer-Version des 2011 Think City enthalten ist ein neues Antriebssystem, das laut Think die Zuverlässigkeit, Reichweite und Leistung verbessern soll. Der Akku ist der gleiche Ener1-Akku wie in den USA hergestellte Fahrzeuge.

Think ist von den Fähigkeiten des Autos so überzeugt, dass es eine fünfjährige Garantie von 62.000 Meilen sowohl auf das Auto als auch auf den Antriebsstrang bietet. Diese Garantie ist identisch mit der von Nissan für die europäische Spezifikation 2011 LEAF angebotenen Garantie.

Image

2011 Think City 2 + 2

Think plant, die 2 + 2-Version der Stadt zunächst in Europa anzubieten, hat jedoch nicht angegeben, ob sie die Version auf dem US-Markt anbieten wird. Wir gehen davon aus, dass es selbstverständlich 4 Sitze in die USA bringen wird, da dies sicherlich dazu beitragen wird, den potenziellen Marktanteil von Think zu verbessern.

Wenn ein 2011er Nissan LEAF oder 2011er Chevrolet Volt nicht Ihr Ding ist, ist das süße europäische Design des Think vielleicht genau das, wonach Sie suchen - aber mit vier Sitzen kann er keine Fracht transportieren, die größer als eine Laptoptasche ist.

Es scheint, wir sind keine Fans der Think City. Das ist nicht wahr. Wir lieben die Idee des Denkens und denken, dass es für Pendler in der Innenstadt und kleine Familien eine große Zukunft haben könnte. Wenn der Preis jedoch nicht sinkt, können wir niemanden sehen, der ihn über leistungsfähigere, größere Mainstream-Elektroautos kauft, die zum gleichen Preis erhältlich sind.