Anonim
Image

2012 Ford Focus Electric Teaser Bild

Liegt die Zukunft von Elektroautos in der Gadget-Welt? Ford glaubt es.

So sehr, dass es am Freitag auf der Consumer Electronics Show 2011 in Las Vegas ein Elektroauto vorstellen wird.

Wie hat es das angekündigt? Natürlich durch das Posten einiger Teaser-Fotos auf Facebook.

Aus den Fotos geht hervor, dass das CES-Publikum den ersten öffentlichen Auftritt von Fords 2012 Electric Focus erleben wird.

Es gibt noch nichts offizielles, aber die Kurven des Autos in der Teaser-Aufnahme sehen aus wie ein Focus, um uns zu überzeugen, und es ist kein Geheimnis, dass Ford hart an einer vollelektrischen Version des beliebten Schrägheckmodells gearbeitet hat.

Warum also CES, eine Show, die am besten für Spielekonsolen und Gadget-Spielzeug geeignet ist?

Es ist alles Teil von Fords neuestem Marketing-Antrieb. In den letzten Jahren hat Ford die Integration der Gadget- und Automobilwelt in sein renommiertes Ford Sync-System verstärkt und auf früheren CESs aufgetreten

Es hat sich auch dafür entschieden, für Autos und Ford Sync zu werben, indem es Tech-Podcasts wie das TWiT-Netzwerk von Leo Laporte zusammen mit traditionelleren Medien sponsert, um Gadget-versierte Geeks zum Kauf ihrer Autos zu ermutigen.

Wir wissen, dass Ford jetzt Geeks liebt. Aber werden Geeks den 2012 Ford Focus Electric lieben. Wir müssen nur bis Freitag warten, um es herauszufinden.