Anonim

Viele Fahrer haben gute Erinnerungen an Datsun-Autos aus den 1970er und 80er Jahren, und ihre modernen Werte sind ein Beweis für die liebenswerte Einfachheit und den Spaß der Marke.

Ob der neueste Datsun - hier in offiziellen Skizzen zu sehen ist und am 15. Juli in Indien enthüllt werden soll - diese Eigenschaften fortsetzen wird, ist unklar, aber leider ist Datsun diesmal möglicherweise nicht an die USA gebunden.

Nissan gab bekannt, dass die Marke Datsun im März letzten Jahres wiederbelebt werden soll, um preiswerte Fahrzeuge für sich entwickelnde Märkte herzustellen.

Denken Sie an einen einfachen und unkomplizierten Transport in Märkten, in denen so etwas normalerweise ein Fahrzeug mit dem kleinsten gemeinsamen Nenner bedeutet und Sie nicht weit weg sind. Es ist dem Budget-Ableger von Nissans Partner Renault, der rumänischen Marke Dacia, am nächsten. Dacia hat in Europa und Russland einen Mord begangen und einfache Autos verkauft, die auf bewährten Renault-Mechaniken basieren, und zwar zu Preisen, die weit unter denen der gängigsten Äquivalente liegen.

Das erste neue Datsun-Modell sieht nach einer ähnlichen Formel aus.

Die Skizzen zeigen ein Auto von Minicar bis Kleinwagengröße mit einem modernen Design, das dem eines Mazda oder Subaru nicht unähnlich ist. Laut Autocar wird der Datsun einen 1, 2-Liter-3-Zylinder-Benziner und einige Fahrwerkskomponenten des Nissan Micra-Kleinwagens der aktuellen Generation sowie einige Komponenten der vorherigen Generation verwenden.

Nissan sagt, dass sowohl das neue Auto als auch zukünftige Datsuns "ein ansprechendes Fahrerlebnis" bieten werden, ohne Kompromisse bei Zugänglichkeit, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit einzugehen.

Image

Neuer Datsun-Kleinwagen am 15. Juli in Indien vorgestellt

Dieses ursprüngliche Modell richtet sich hauptsächlich an die aufstrebenden Mittelschichten Indiens, andere Datsun-Modelle richten sich jedoch an den russischen, indonesischen, südafrikanischen und indischen Markt. Alle zukünftigen Datsuns werden für ihre jeweiligen Märkte entwickelt, die den Bedürfnissen der Käufer am besten entsprechen.

Es ist jedoch der Preis, der die neuen Datsuns wirklich verkaufen wird. Autocar berichtet, dass das erste Auto beim Verkauf im Jahr 2014 nur 5.300 US-Dollar kosten wird, was einigen der billigsten Fahrzeuge des Landes entspricht.

In den USA mag dies nicht der Fall sein, aber mit einer solchen Preisgestaltung könnte Datsun leicht einen völlig neuen Einstiegspunkt in den US-amerikanischen Neuwagenmarkt schaffen - und vielleicht auch so viel Aufsehen erregen wie in den 1970er Jahren.

_______________________________________________________