Anonim

Das auf der Frankfurter Automobilausstellung im September vorgestellte überraschende Lexus LF-NX-Konzept erschien auf der Tokyo Motor Show mit einem neuen Antriebsstrang.

Und dies ist nicht das Hybridsystem, mit dem es zuvor gezeigt wurde

Das LF-NX-Konzept, das Lexus in diesem Jahr gezeigt hat, zeigt eine Vorschau eines Serienmodells, das nächstes Jahr, möglicherweise bereits auf der Detroit Auto Show im Januar, vorgestellt wird.

Wir wissen seit langem, dass Lexus einen Premium-Kompakt-Crossover anbieten würde, der kleiner ist als das mittelgroße RX-Modell, das vor drei Generationen die Luxus-Crossover-Nische wirklich definiert hat.

Image

Lexus LF-NX Turbo Advanced Crossover-Konzept, 2013 Tokyo Motor Show

Aber Lexus war mit einem kompakten Einstieg langsamer im Spiel und sieht sich einer großen Konkurrenz durch so unterschiedliche Fahrzeuge wie den Audi Q5, den BMW X1 und X3, den Mercedes-Benz GLK und vielleicht sogar das meistverkaufte Infiniti EX-Modell (jetzt umbenannt) gegenüber QX50).

Der 2015 Lexus NX ist mit einer Länge von 182, 7 Zoll und einem Radstand von 106, 3 Zoll kleiner als der RX und wird auf einigen der gleichen Grundlagen wie der überarbeitete Toyota RAV4 Crossover 2013 gebaut. Wie bei diesem Modell ist der Frontantrieb serienmäßig, der Allradantrieb optional.

Während das Frankfurter Modell mit demselben 2, 5-Liter-Atkinson-Cycle-Vierzylindermotor und Hybrid Synergy Drive-System ausgestattet war, das jetzt in der ES 300h-Hybridlimousine verwendet wird, verfügt dieses neueste Modell aus Tokio über einen 2, 0-Liter-Vierzylinder mit Turbolader - und keinen Hybrid.

Früher als Lexus LF-NX Turbo Advanced Crossover-Konzept bekannt, wird es in der Produktion wahrscheinlich als Lexus NX 200t bezeichnet.

Die neueste Version des Konzepts wird von einem 2, 0-Liter-Vierzylinder mit Direkteinspritzung und variabler Ventilsteuerung angetrieben.

Laut Lexus bietet der NX Turbo-Motor eine schnelle Gasannahme und eine starke Leistung bei gleichzeitig hoher Kraftstoffeffizienz. (Wie bei den meisten kleinen Turbomotoren muss noch ermittelt werden, ob diese Bewertungen zu einer guten realen Gasleistung führen.)

Image

Lexus LF-NX Turbo-Konzept - Live-Fotos der Tokyo Motor Show 2013

Um die sportlichere Leistung zu unterstreichen, haben die Lexus-Designer dem LF-NX Turbo einen Frontsplitter und einen aggressiveren Heckdiffusor hinzugefügt.

(Nach vielen Kommentaren zum sehr, sehr aggressiven Frontal-Styling des Konzepts zu urteilen, sollte Lexus das Styling vor dem Start der Produktion NX erheblich abschwächen.)

Lexus hat uns das Interieur des LF-NX Turbo nicht gezeigt, aber eine Beschreibung legt nahe, dass ein Großteil des Designs mit dem Interieur des neuen Lexus RC 300h Coupé geteilt wird, das ebenfalls in Tokio debütierte.

Die Mittelkonsole des LF-NX Turbo erstreckt sich über die gesamte Länge der Kabine, um die Rücksitze zu halbieren, und bietet dem Konzept eine 2 + 2-Sitzanordnung. Der Serien-NX wird wahrscheinlich ein herkömmliches fünfsitziges Layout haben.

Wenn dieses Modell auf den Markt kommt, könnte es von Anfang an die Hybridversion enthalten - wahrscheinlich Lexus NX 300h genannt - wie Lexus es mit der neuesten Version der mittelgroßen ES-Limousine getan hat.

Auf unserer Indexseite zur Tokyo Motor Show finden Sie Neuigkeiten zu allen Konzepten und Serienfahrzeugen der Messe.

Schauen Sie sich auch alle Geschichten der Los Angeles Auto Show an, die in derselben Woche wie das Ereignis in Tokio stattfinden.

_______________________________________________