Anonim

Der jüngste Schritt in diese Richtung ist der Audi A6 e-tron, eine Plug-in-Hybrid-Luxuslimousine, die (zumindest vorerst) nur in China verkauft wird.

Der Plug-in-Hybridantrieb e-tron wird für die mittelgroße A6-Limousine mit langem Radstand angeboten und basiert auf einem Konzept, das auf der Beijing Motor Show 2012 gezeigt wurde. Er wird in Zusammenarbeit mit FAW, dem chinesischen Joint-Venture-Partner von Audi, gebaut.

MEHR: Audi e-tron Plug-In und Elektroautos: Ultimativer Leitfaden

Audi hat keine Details zum Antriebsstrang des A6 e-tron veröffentlicht, aber das 2012 A6 L e-tron-Konzept wurde von einem 2, 0-Liter-Vierzylindermotor mit Turbolader, einem Elektromotor und einem Lithium-Ionen-Akku unbestimmter Größe angetrieben .

Image

2012 Audi A6 L e-tron Konzept

Die Spitzenleistung des Konzepts betrug 306 PS, während die Reichweite im europäischen Testzyklus auf rund 31 Meilen geschätzt wurde.

Die Produktion A6 e-tron wird in einem Werk in Changchun in Nordchina gebaut und voraussichtlich innerhalb eines Jahres in den Handel kommen.

Bei seiner Markteinführung wird der A6 e-tron nach dem 2014er A3 Sportback e-tron-Schrägheck, das in diesem Jahr in mehreren globalen Märkten, einschließlich den USA, zum Verkauf angeboten wird, der zweite Serien-Plug-in-Hybrid von Audi sein

Diese Autos werden wahrscheinlich nicht mit den letzten Audi Plug-In-Hybriden vergleichbar sein.

In einem kürzlich veröffentlichten Bericht heißt es, Audi plane Plug-in-Hybridversionen des nächsten A6, A8 und Q7, und es wird gemunkelt, dass eine Plug-in-A4-Limousine ebenfalls neu gestaltet werden soll. Alle Modelle sollen Audi dabei helfen, strengere globale Emissionsstandards zu erfüllen.

Derzeit könnte der nur in China erhältliche A6 e-tron jedoch eine Herausforderung in seinem Zielmarkt vor sich haben. Trotz erheblicher staatlicher Subventionen haben sich chinesische Käufer nicht auf Plug-in-Elektroautos erwärmt.

Von den über 20 Millionen Neuwagen, die im vergangenen Jahr in China verkauft wurden, betrug die Gesamtzahl für Plug-in-Hybride und Elektroautos nur 17.600.

_______________________________________________