Anonim

Der Honda Clarity 2017 wird Ende dieses Jahres mit einem Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antriebsstrang in den Ausstellungsräumen eintreffen, einem von drei wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen, die in bestimmten Regionen Kaliforniens mit Wasserstoff-Tankstellen in begrenzter Anzahl verkauft werden.

Aber Honda hat viel größere Pläne für die Clarity-Mittelklasse-Limousine, und sie beinhalten Batterien und Stecker.

Heute hat das Unternehmen die erste Handvoll Details zu zwei weiteren Modellen veröffentlicht, die 2017 mit der Einführung der Brennstoffzellenversion in die Clarity-Reihe aufgenommen werden: dem Clarity Electric, einem batterieelektrischen Auto, und dem Clarity Plug-In Hybrid.

SEHEN SIE DIESES: 2017 Honda Clarity Fuel Cell auf der LA Auto Show: Video

Der erste, der in den Handel kommt, wird der Honda Clarity Electric sein, höchstwahrscheinlich als Modell für 2018, wenn das Unternehmen seiner üblichen Praxis folgt.

Honda sagte, es sei "das erste erschwingliche mittelgroße batterieelektrische Fahrzeug mit fünf Passagieren, das Premium-Inhalte und -Funktionen bietet", obwohl es möglicherweise nur in begrenzten Märkten angeboten wird - und Honda lehnte es ab, überhaupt etwas über seine Batterie zu sagen Angebot.

Die dritte Variante, der Honda Clarity Plug-In Hybrid, wird jedoch in allen 50 Bundesstaaten erhältlich sein.

Image

Honda Clarity Teaser Bild, April 2016

Mit dem Verkauf ab 2017 wird der Plug-in-Hybrid Clarity eine vollelektrische Reichweite von mehr als 60 Kilometern bieten, die von Honda als "hyper-effizienter Benzin-Hybrid-Modus mit erweiterter Reichweite" bezeichnet wird.

Dieses Modell wird bei weitem den höchsten Umsatz der drei Clarity-Versionen haben, sagte das Unternehmen.

Die Ankündigungen wurden heute Morgen veröffentlicht, nachdem gestern in Ohio eine Veranstaltung stattgefunden hatte, an der Green Car Reports leider nicht teilnehmen konnte, an der Details des Honda Accord Hybrid 2017 veröffentlicht wurden.

SIEHE AUCH: 2017 Honda Accord Hybrid zum Verkauf in diesem Frühjahr mit 48-mpg-Kraftstoffverbrauch

Bei dieser Veranstaltung bezeichnete John Mendel, Executive Vice President der amerikanischen Automobilsparte von Honda Motor, den Clarity als "ein gut ausgestattetes, hochwertiges Mittelklassefahrzeug mit einer Reihe von Optionen für einen extrem kohlenstoffarmen Antriebsstrang, die den Lifestyle-Anforderungen der [Käufer] entsprechen."

Der Honda Clarity wird das erste Fahrzeug der Welt sein, das mit Wasserstoff-Brennstoffzellen-, batterieelektrischen und Plug-in-Hybridantrieben angeboten wird.

Die gemeinsame Plattform der Fünf-Personen-Limousine ermöglicht es Honda, die Kosten eines speziellen Fahrzeugs mit einem Brennstoffzellen-Antriebsstrang auf eine viel größere Fahrzeugbasis zu verteilen.

Image

2013 Honda Fit EV Drive Event, Pasadena, Kalifornien, Juni 2012

Es bietet auch Ersatz für den Honda Fit EV und den Honda Accord Plug-In Hybrid, die beide jetzt nicht mehr produziert werden.

Beide Fahrzeuge wurden in sehr begrenzten Stückzahlen verkauft - 1.100 für den Fit EV, etwa 1.000 für den Plug-in-Hybrid Accord -, aber Honda positioniert den Clarity Plug-In Hybrid eindeutig als direkten Konkurrenten des neuen Chevrolet Volt der zweiten Generation, die bei 53 Meilen elektrische Reichweite bewertet wird.

CHECK OUT: Honda Clarity-Brennstoffzelle 2017 mit einem Preis von rund 60.000 US-Dollar, CA-Start vor Ende 2016

Mit fünf Passagiersitzen und einer größeren Limousinenkarosserie bietet die Clarity-Limousine erheblich mehr Passagier- und Ladevolumen als der Volt, bei dem es sich im Grunde um ein viersitziges kompaktes Fließheck mit einer fünften gelegentlichen "Sitzposition" handelt.

Alle Versionen der Clarity-Limousine werden die Honda Sensing-Suite mit fortschrittlicher Aktivsicherheitstechnologie und ein Display-Audiosystem enthalten, das sowohl Android Auto als auch Apple CarPlay enthält.

Image

2017 Honda Accord Hybrid

Die Innenräume werden mit "hochwertigen, umweltverträglichen Materialien" ausgestattet sein, sagte Honda.

Das Trio "stellt ein starkes Engagement für die Zukunft von Honda dar und wird dazu beitragen, eine neue Volumensäule für den Verkauf von Elektrofahrzeugen zu schaffen", sagte Mendel, zusammen mit zusätzlichen Hybridmodellen, die die Zwei- und Drei-Motor-Systeme des Unternehmens verwenden, die in Zukunft eingeführt werden.

Das Unternehmen geht davon aus, dass elektrifizierte Fahrzeuge - darunter Hybride, Plug-in-Hybride, batterieelektrische Autos und Fahrzeuge mit Wasserstoffbrennstoffzellen - irgendwann um 2030 etwa zwei Drittel des Gesamtumsatzes ausmachen werden.

_______________________________________