Anonim

Derzeit verkauft Volvo nur zwei Plug-in-Hybridmodelle - bald vier - und keine rein elektrischen Autos.

Aber innerhalb eines Jahrzehnts hofft es, einer der größten Verkäufer von Plug-in-Elektrofahrzeugen zu werden.

Der schwedische Autobauer hat sich gerade zum Ziel gesetzt, bis 2025 insgesamt 1 Million Hybride und Elektroautos zu verkaufen.

VERPASSEN SIE NICHT: Volvo verkauft bis 2019 Elektroautos, davor mehr Plug-In-Hybride (Oktober 2015)

Volvo sagt, dass es dieses Ziel erreichen wird, indem es zwei Hybridversionen jedes Modells anbietet und 2019 ein vollelektrisches Auto herausbringt.

Das Ziel von 1 Million Autos wird den Verkauf solcher Autos bis 2012 umfassen, sagte ein Volvo-Sprecher gegenüber Automotive News.

Das Unternehmen lieferte im vergangenen Jahr 503.127 Fahrzeuge aller Art aus und erwartet im Oktober, dass Hybride und Elektroautos bis 2020 10 Prozent seines weltweiten Umsatzes ausmachen werden.

Image

2016 Volvo XC90 T8 Twin Engine Plug-In Hybrid

Volvo bietet den T8-Plug-in-Hybridantriebsstrang "Twin Engine" bereits im XC90-Crossover an und wird ihn in Kürze in der kommenden S90-Limousine und im V90-Wagen anbieten.

Alle drei Modelle basieren auf der SPA-Plattform (Scalable Product Architecture), die schließlich auch neue Versionen der S60-Limousine, des V60-Wagens und des XC60-Crossovers unterstützen wird.

Volvo verkauft derzeit auch einen V60-Plug-in-Hybridwagen in Europa, der ein Diesel-Straßen-Setup verwendet.

SIEHE AUCH: Volvo wirft sein Gewicht hinter den CCS-Schnellladestandard für Elektroautos

Alle drei "60" -Modelle erhalten im Rahmen ihrer bevorstehenden Neugestaltungen Plug-in-Hybridantriebsoptionen.

Volvo entwickelt auch eine CMA-Plattform (Compact Modular Architecture) für kleinere Autos. Es bleibt jedoch unklar, ob eines dieser Modelle es nach Nordamerika schaffen wird.

Die beiden Plattformen zusammen werden auf absehbare Zeit praktisch alle Volvo-Fahrzeuge unterstützen, und beide wurden von Anfang an für den Einsatz elektrifizierter Antriebe konzipiert.

Image

2017 Volvo S90

Volvo plant sogar, über die im letzten Jahr erworbene Polestar Performance Division sportliche Plug-In-Hybride anzubieten.

Das Vertriebsziel ist eine von mehreren Initiativen, die Volvo unternimmt, um verantwortungsbewusstere Geschäftspraktiken zu ermitteln.

MEHR: Volvo führt den Vertrieb von Plug-In-Hybriden in Europa an, Polestar-Plug-Ins mit höherer Leistung kommen (Juli 2015)

Volvo hofft, bis 2025 "klimaneutrale" Operationen zu erreichen und Frauen bis 2020 in 35 Prozent seiner hochrangigen Positionen zu bringen.

Sie möchte auch sicherstellen, dass bis zum selben Jahr niemand in einem neuen Volvo-Auto getötet oder schwer verletzt wird. Dieses Ziel soll durch den Einsatz autonomer Fahrtechnik erreicht werden.

_______________________________________________