Anonim

General Motors versucht, den Plug-in-Hybridantriebsstrang der aktuellen Generation des Chevrolet Volt so weit wie möglich zu nutzen.

Eine sehr ähnliche Version ohne Stecker wird im Chevrolet Malibu Hybrid verwendet, der jetzt zum Verkauf angeboten wird - und der Cadillac CT6 Plug-In Hybrid und der Buick Lacrosse Hybrid auf dem chinesischen Markt stammen ebenfalls davon.

Das sind vier Fahrzeuge, die dieselbe grundlegende Technologie verwenden.

VERPASSEN SIE NICHT: Wie ähnlich sind Chevy Volt & Malibu Hybridantriebe? Sehr viel; Hier ist warum (Apr 2015)

Die Frage ist, ob sich dies positiv auf General Motors auswirken wird.

Der Volt ist immer noch ein Modell mit relativ geringem Volumen, aber die Verwendung ähnlicher Komponenten in zusätzlichen Modellen könnte dazu beitragen, die Entwicklungskosten zu amortisieren.

Folglich könnten der Malibu Hybrid und andere Modelle der Schlüssel sein, um die Kosten für GM-Hybrid- und Plug-in-Hybridantriebe zu senken, argumentiert Wards Auto.

Image

2017 Chevrolet Volt

Der Malibu Hybrid verwendet einen 1, 8-Liter-Vierzylindermotor und einen 1, 5-Kilowattstunden-Lithium-Ionen-Akku sowie eine Voltec-Antriebseinheit ähnlich der im Volt.

Die Ingenieure haben sogar die Antriebsstrangeigenschaften der Limousine so angepasst, dass sie denen des Volt entsprechen, angesichts des positiven Kundenfeedbacks, sagte Greg Hubbard, Chefingenieur für globale Elektrifizierung bei GM, gegenüber Wards.

Der Malibu Hybrid sei die beste Chance von GM seit Jahren, die Kosten für seine Hybrid- und Plug-in-Hybridantriebe zu senken.

SIEHE AUCH: 2017 Cadillac CT6 Plug-In Hybrid: Technische Details enthüllt

Als mittelgroße Limousine könnte der Malibu möglicherweise ein breiteres Publikum ansprechen als der kleinere Volt mit Schrägheck.

Genauso wichtig könnte jedoch die Flexibilität des Voltec-Basissystems sein.

Der Buick Lacrosse Hybrid, der später in diesem Jahr in China in den Handel kommen wird, verwendet denselben Antriebsstrang wie der Malibu Hybrid.

Image

2016 Cadillac CT6

Und selbst der überarbeitete eAssist-Mild-Hybrid-Antriebsstrang, der in diesem Jahr in Kalifornien für eine kleine Anzahl von Pickups angeboten wird, teilt Berichten zufolge einige Komponenten mit dem Volt-System.

Um das Wasser zu testen, wird GM in diesem Jahr nur 500 Chevy Silverado- und 200 GMC Sierra-Lkw mit dem eAssist-System bauen.

MEHR: Buick Lacrosse Hybrid auf der Beijing Auto Show nur für China vorgestellt

Darüber hinaus verwendet der kommende 2017er Cadillac CT6 Plug-In Hybrid ein Volt-basiertes Antriebssystem, wobei einige Änderungen durch die Konfiguration des Hinterradantriebs und die sportlichere Neigung des Fahrzeugs bedingt sind.

Es ermöglicht eine Vielzahl von Modellen, die ähnliche Komponenten verwenden.

Image

2017 Buick Lacrosse Hybrid (chinesische Spezifikation)

In diesem Sinne ähnelt die Reihe der Hybride und Plug-in-Hybride von GM immer mehr dem Rest der Produktpalette.

In der Branche ist es ziemlich üblich, dass mehrere Modelle Plattformen und konventionelle Antriebe gemeinsam nutzen.

Warum sollten sie sich nicht auch Hybrid- und Plug-in-Hybridantriebe teilen?

_______________________________________________