Anonim

Das Elektroauto Tesla Model S 2016 wird in Kürze den 75-Kilowattstunden-Akku anbieten, der kürzlich auf dem Crossover Model X vorgestellt wurde.

Die Ergänzung sollte später in dieser Woche bekannt gegeben werden, wurde jedoch in einem Update der Website des California Air Resources Board (CARB) am Dienstag bekannt gegeben.

Ein 75-kWh-Modell S wird jetzt in einer Liste von Fahrzeugen aufgeführt, die für die "weißen Aufkleber" zugelassen sind, die den Zugang zu Elektroautos und Wasserstoff-Brennstoffzellenfahrzeugen auf Fahrspuren ermöglichen.

VERPASSEN SIE NICHT: Tesla Model X erhält eine neue 75D-Basisversion, die die nie gebaute 70D ersetzt

Tesla bestätigte daraufhin Pläne, Jalopnik einen 75-kWh-Akku für das Modell S anzubieten.

Anders als beim Modell X soll das 75-kWh-Paket neben dem bestehenden 70-kWh-Paket angeboten werden.

Tesla ersetzte das größere Paket in seinem vollelektrischen SUV, bevor tatsächlich 70-kWh-Crossover des Modells X gebaut wurden.

Image

2016 Tesla Model S.

Das 75-kWh-Paket erhöht den aktuellen Grundpreis für das Modell S um 72.700 USD (einschließlich Bestimmungsort) um 3.000 USD.

Tesla erwartet, dass das größere Paket im Vergleich zum 70-kWh-Paket eine Reichweite von 30 km bietet.

SIEHE AUCH: Aktualisiert 2016 Tesla Model S 90D jetzt mit einer Reichweite von 303 Meilen Autobahn bewertet

Das Modell S 70 mit Hinterradantrieb wird derzeit von der EPA mit einer Reichweite von 234 Meilen bewertet, während der Allradantrieb 70D mit 240 Meilen bewertet wird.

Während der größte 90-kWh-Akku nur mit Allradantrieb angeboten wird, kann der 75-kWh-Akku die Option mit Hinterradantrieb erhalten.

Image

Produktionslinie von Tesla Motors für Tesla Model S, Fremont, Kalifornien

Dies würde die Anzahl der Modell S-Varianten auf sechs erhöhen, einschließlich der Leistungsmodelle 70, 70D, 75, 75D, 90D und P90D.

Die neue Akku-Option kommt kurz nach der Ankündigung einer Reihe von Upgrades für das Modell S.

MEHR: 2016 Tesla Model S erhält Styling-Update, 48-Ampere-Ladegerät, neue Innenausstattung, 1.500 US-Dollar Preiserhöhung (aktualisiert)

Ein neues Front-End-Design enthält einige Stilelemente aus Modell X und Modell 3, und das HEPA-Luftfiltersystem des Modells X ist jetzt als Option erhältlich.

Tesla verbesserte auch die Kapazität des Bordladegeräts von den vorherigen 40 Ampere auf 48 Ampere, fügte einige neue Ausstattungsoptionen hinzu und erhöhte den Grundpreis um 1.500 US-Dollar.

_______________________________________________