Anonim

Während sich Autohersteller und Politiker über zukünftige Kraftstoffverbrauchsstandards ärgern und aufregen, können interessierte Zuschauer in den Dämpfen verloren gehen.

Was genau sind die Standards für den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von Unternehmen und was ist wichtig zu wissen?

Die CAFE-Regeln haben viele Ebenen und Facetten - viel zu viele, um sie in einer einzigen Geschichte zusammenzufassen, deren Lesen keinen Nachmittag in Anspruch nimmt -, aber einige wichtige Punkte können als Grundlage für zukünftige Details dienen.

Hier ist unsere Liste der Dinge, die Sie heute über die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Gastank wissen sollten:

1. Glaube dem Hype nicht

Wenn die Überschriftenzahl von "54, 5 mpg bis 2025" zu gut scheint, um wahr zu sein, liegt das daran, dass es so ist.

Image

Petro-Canada-Tankstelle, Crossfields, Alberta, mit Ladestation für Elektroautos

Die EPA verwendet nach Angaben der Union of Concerned Scientists sogenannte "Anpassungsfaktoren" und veraltete Testzyklen. Die Gruppe sagt, dass die endgültige Zahl für die CAFE-Standards 2025 bei realem Kraftstoffverbrauch näher bei 35 bis 37 mpg liegen würde.

Ein Großteil davon stammt aus Krediten, die Autohersteller erwerben können, um CAFE-Standards "auszugleichen", auf die wir in Kürze eingehen werden.

Zusätzlich zu den Testmethoden basiert die tatsächliche CAFE-Anforderung auf der Größe des Fahrzeugs. Gemäß den Standards würde der Kraftstoffverbrauchsdurchschnitt 2025 für die kleinsten Autos 61, 1 mpg und für die größten Autos 45, 6 mpg betragen.

Für leichte Lastkraftwagen im Jahr 2025 bedeutet dies, dass die größten Lastkraftwagen 30, 2 bis 50, 4 MPG betragen würden - aber auch dies hängt vollständig von den Testroutinen ab. (Interessanterweise kann die große Spannweite für Lastkraftwagen eine "tote Zone" schaffen, weshalb Autohersteller manchmal Schwierigkeiten hatten, kleinere Lastkraftwagen anzubieten.)

Image

Der Gesetzgeber wünscht sich strengere Vorschriften als den CAFE-Standard 35MPG-2020

2. Es hat bisher funktioniert …

In den letzten Jahren in Folge haben die Autohersteller die Effizienz ihrer Fahrzeuge zumindest nach CAFE-Standards gesteigert. Laut einem Bericht hat mehr als die Hälfte der Neuwagen 2016 ihre CAFE-Ziele erreicht oder übertroffen.

Laut EPA hat sich der Kraftstoffverbrauch von Neuwagen von 2004 bis 2014, dem letzten Jahr, in dem Daten verfügbar sind, um 26 Prozent verbessert.

Die vorläufigen Daten für 2015 zeigen eine bescheidene Verbesserung von 1, 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

3.… irgendwie

Zu den Anpassungsfaktoren der EPA gehört, dass Autohersteller nicht verwendete Emissionsgutschriften kaufen und verkaufen, um Fahrzeuge auszugleichen, die hinter ihren CAFE-Zielen zurückbleiben.

Ein detaillierter Bericht der EPA zeigt die Kreditverfügbarkeit bei vielen Autoherstellern sowie das Kreditdefizit, das andere überwinden müssen. Die Preise für die Kreditkäufe werden nicht öffentlich bekannt gegeben, aber Berichten zufolge zahlen Autohersteller Millionen von Dollar an andere Hersteller, um die CAFE-Standards einzuhalten.

Unternehmen wie Fiat Chrysler Automobiles können die CAFE-Gutschriften verwenden, um einige Aspekte des Gesetzes vorübergehend, jedoch nicht lange, einzuhalten. Im Rahmen des vom Kongress genehmigten Plans werden diese Swaps exponentiell teurer, bevor sie schließlich ganz auslaufen.

Image

Hauptstadt des Bundesstaates Michigan, Lansing (Foto von Brian Charles Watson)

4. CAFE kann sich ändern

Die politischen Entscheidungsträger führen derzeit eine Halbzeitüberprüfung der CAFE-Standards durch, obwohl erste Berichte zeigen, dass sich viele der wichtigsten Benchmarks wahrscheinlich nicht ändern werden.

Dennoch drängen die Autohersteller laut der New York Times auf einige der strengeren Standards.

In einer Welt von 2 US-Dollar pro Gallone Benzin und steigenden SUV-Verkäufen könnte es besonders schwierig sein, die 2010 für 2025 festgelegten Ziele zu erreichen.

Bleiben Sie dran, denn wir sollten ein klareres Bild davon haben, wie sich CAFE bis Ende dieses Sommers entwickeln könnte.

Image

Zapfsäule

5. Nicht alle CAFE sind gleich

Autos und Lastwagen spielen nach zwei CAFE-Regeln. Es wird erwartet, dass Autos in einem kleineren Bereich höhere Kraftstoffeffizienzwerte erreichen, während Lastwagen eine breite Reichweite und relativ niedrigere Ziele haben.

Nur wenige Autos, mit Ausnahme einiger Hybride und Plug-in-Hybride, erreichen heute ihre Ziele für 2025, und es ist schwer vorstellbar, dass ein Ford Taurus, Chrysler 300 oder Chevrolet Impala ein Ziel von 45, 6 mpg (oder sogar 38 mpg) in weniger erreicht als ein Jahrzehnt.

Die meisten großen Limousinen erreichen heute im kombinierten Fahren kaum mehr als die Hälfte dieses Ziels. Es bleibt abzuwarten, ob die Technologie zu einem erschwinglichen Preis vorhanden ist, um diesen Autos zu helfen, dieses Ziel zu erreichen.

Das Wundermittel? Plug-in-Elektroautos, die teilweise oder die ganze Zeit keinen Kraftstoff verbrauchen, tragen dazu bei, diese Zahlen auszugleichen.

_______________________________________