Anonim

Der nächste elektrische BMW ist seit vielen Monaten Gegenstand intensiven Interesses und intensiver Diskussionen.

Wir glauben, wir haben eine grobe Vorstellung vom Auto, seinem Timing, seiner Konfiguration und seiner Technologie zusammengestellt.

Der elektrische Crossover-SUV BMW i5 (mit optionalem Range Extender) wird voraussichtlich irgendwann im nächsten Jahr auf einer Automobilausstellung vorgestellt und 2018 oder 2019 als Modell 2019 oder 2020 in Produktion gehen.

VERPASSEN SIE NICHT: BMW i5 mit Range Extender, Carbonfaser-Karosserie: Produktchef

Wie bereits berichtet, wird der BMW i5 voraussichtlich ein vollelektrischer fünftüriger Crossover-SUV mit fünf Sitzplätzen und einer geschätzten Reichweite von rund 240 Meilen sein.

Es wird mit dem gleichen Aluminiumrahmen und der gleichen Karosserie aus kohlefaserverstärktem Kunststoff (CFK) wie der i3 und der i8 gebaut.

Um seine SUV-Qualifikationen zu unterstreichen, wird Allradantrieb als Option angeboten, insbesondere in Märkten, in denen kaltes Wetter Schnee bedeutet.

Image

2014 BMW i3 4-türiges HB Rücklicht

Die Batteriegröße wird voraussichtlich etwas weniger als 80 Kilowattstunden betragen, wobei etwa 70 kWh davon für die Fahrt verwendet werden können, und die Motorleistung wird wahrscheinlich 300 PS überschreiten.

Ein Grund für den langen Zeitrahmen ist, dass BMW angeblich auf die 125-Ampere-Stunden-Lithium-Ionen-Zellen von Samsung wartet, deren physische Größe ein "Low-Height" -Paket ermöglicht.

Diese Zellen sollen spätestens 2019 in zwei oder drei Jahren auf den Markt kommen.

CHECK OUT: 2021 BMW i6 Electric Limousine soll 2018 i5 Crossover folgen

Eine große Frage betrifft die Ladefunktionen des i5. Es wird eindeutig DC-Schnellladung unter Verwendung des CCS-Protokolls (Combined Charging Standard) bieten, aber mit welcher Rate?

Jüngste Gerüchte deuten darauf hin, dass der BMW i5 mit einer Leistung von bis zu 150 Kilowatt aufgeladen werden könnte, was der dreifachen maximalen Leistung der heutigen CCS-Implementierungen mit einer Leistung von 50 kW entspricht.

Ob CCS-Ladestationen verfügbar sein werden, wenn der i5 gestartet wird, der eine 150-kW-Rate unterstützt - dieselbe Rate, die Tesla von seinem Supercharger-Netzwerk erwartet -, ist unbekannt.

Image

2017 BMW i3

Ein wahrscheinlicher Ort für das Debüt von mindestens einer Konzeptversion des neuen BMW i5 wäre die Frankfurter Automobilausstellung 2017, auf der deutsche Hersteller häufig neue und zukünftige Modelle präsentieren, die im September nächsten Jahres stattfinden wird.

Wenn BMW den gleichen Zeitplan wie für den i3 einhält, werden zwischen der Enthüllung des Concept Cars und dem Produktionsstart etwa zwei Jahre liegen.

Das bringt uns zu einem Job One-Termin im Sommer 2019, was bedeutet, dass der BMW i5 wahrscheinlich ein 2020-Modell sein wird.

SIEHE AUCH: BMW i5 im Jahr 2018, um einen sehr elektrischen Plug-In-Hybrid zu haben: Warum es wichtig ist

Es wird lange dauern; Der kleine elektrische Schrägheckmotor BMW i3 wurde im Herbst 2013 in Europa und im Frühjahr 2014 in den USA eingeführt.

Einige Monate später folgte das BMW i8 Flügeltürer-Plug-in-Hybrid-Sportcoupé.

Das bedeutet, dass ein i5, der 2019 in Produktion geht, sechs Jahre nach dem letzten neuen Plug-in-Fahrzeug von BMW vollständig ausgeliefert wird.

_______________________________________