Anonim

Der Kraftstoffeffizienz von Personenkraftwagen wird viel Aufmerksamkeit geschenkt, aber auch große Nutzfahrzeuge müssen verbessert werden.

Sattelzugmaschinen legen deutlich mehr Kilometer zurück als der durchschnittliche Personenkraftwagen und verbrauchen viel weniger Kraftstoff.

Da die Regierungen das Problem der Nutzfahrzeugemissionen ernsthafter betrachten, haben mehrere Unternehmen radikale Neugestaltungen des modernen Lastkraftwagens vorgeschlagen, um die Effizienz zu verbessern.

VERPASSEN SIE NICHT: Nikola One 2000 PS erdgaselektrischer Sattelzug angekündigt

Das neueste Konzept dieser Art stammt von Volvo Trucks, das große Nutzfahrzeuge unter dem gleichen Namen und Logo wie Volvo Cars verkauft, aber tatsächlich eine völlig separate Einheit ist.

Laut Volvo verbraucht sein Konzept-Lkw dank verbesserter Aerodynamik und geringerem Leergewicht 30 Prozent weniger Kraftstoff als ein vergleichbarer aktueller Lkw.

Das Konzept basiert auf dem Modell FH 420 von Volvo, das einen 12, 9-Liter-Reihen-6-Zylinder-Dieselmotor verwendet.

Image

Volvo Concept Truck

Volvo modifizierte sowohl den Traktor als auch den Anhänger und behauptete, die aerodynamische Effizienz um 40 Prozent zu verbessern.

Einige der Änderungen umfassen Fahrgestell-Seitenschweller am Traktor, Verkleidungen, die alle außer dem vorderen Radsatz abdecken, und Spoiler auf der Rückseite des Anhängers.

Der Lkw fährt mit Reifen mit geringem Rollwiderstand, und Volvo ersetzte auch die Seitenspiegel durch Kameras.

SIEHE AUCH: Daimler enthüllt SuperTruck; 12-MPG Semi ist mehr als doppelt so sparsam wie Kraftstoff (März 2015)

Tesla und andere Autohersteller haben sich dafür eingesetzt, dass Seitenkameras in den USA aufgrund ihrer aerodynamischen Vorteile legal sind, aber die Regulierungsbehörden haben sich bisher nicht bewegt.

Der Anhänger des Volvo Concept Trucks ist ebenfalls 2, 2 Tonnen leichter als ein herkömmliches Design, obwohl Volvo nicht angegeben hat, wie dies erreicht wurde.

Die Arbeiten am Concept Truck begannen im Jahr 2011 und der Test begann im vergangenen Herbst.

Image

Volvo Concept Truck

Volvo wird weiter daran arbeiten und eine Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs um 50 Prozent anstreben.

Der Lkw selbst wird nicht in Produktion gehen, aber laut Volvo werden einige seiner aerodynamischen Elemente bereits zu den tatsächlich verkauften Lkw hinzugefügt.

Bei Serienfahrzeugen sind möglicherweise radikalere Konstruktionsänderungen erforderlich, da sich die USA auf die Umsetzung strengerer Kraftstoffverbrauchsstandards vorbereiten.

MEHR: Ist Walmarts WAVE Concept Truck die kraftstoffsparende Zukunft von Semis? (März 2014)

Die Aufsichtsbehörden werden voraussichtlich diesen Sommer neue Regeln vorstellen, die als "Phase 2" bekannt sind.

Sie befolgen die "Phase 1" -Regeln für Lastkraftwagen bis zum Modelljahr 2018 und fordern je nach Fahrzeugklasse eine Steigerung des Kraftstoffverbrauchs um 10 bis 20 Prozent.

Die Regeln der Phase 2 werden voraussichtlich die Modelljahre 2019 bis 2025 abdecken und die Standards für Nutzfahrzeuge an die CAFE-Standards (Corporate Average Fuel Economy) für Pkw anpassen.

_______________________________________________